Beogram 7000 – Tangentialarm quietscht

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)
  • Author
    Posts
  • #11579
    mdg77
    BRONZE Member
    • Topics Started 1
    • Total Posts 1

    Guten Tag, mein Beogram 7000 klingt sehr gut und nachdem ich den Motor hab tauschen lassen, läuft er auch praktisch komplett geräuschfrei. Lediglich wenn die Schallplatte vollständig abgespielt wurde gibt der Tonarm beim Zurückfahren ein leises Quietschen ab.

    Ich weiß leider nicht, ob das schon immer so war oder ob es mir jetzt erst auffällt, Fakt ist: Er quietscht leicht beim Zurückfahren. Repariert werden muss das wohl nicht zwingend und es stört auch nicht beim Abspielen, aber wenn ich weiß, dass was quietscht, was wohl nicht quietschen sollte, macht mich das irgendwie unrunig.

    Leider habe ich nirgends etwas darüber gefunden, wie der Tangentialarm genau funktioniert, soweit ich das sehen konnte fährt er auf einer Metallstange von rechts nach links (und wieder zurück), ob das über einen Riemenen läuft oder über ein Zahnrad oder sonstwie ließ sich aber nicht in Erfahrung bringen.

    Weiß jemand Rat?

    #11618
    Die_Bogener
    BRONZE Member
    • Topics Started 1
    • Total Posts 97

    Es kann die Gleitschiene sein, die ist normalerweise mit einem weissen Teflonfett geschmiert. Aber auch die dahinter liegende zweite Schiene sollte etwas abbekommen, die hebt und senkt den Tonarm.

     

    Wesentlich wahrscheinlicher jedoch ist die Umlenkrolle vom Seil… auf dem Bild etwas vom Tonarm verdeckt. Die läuft gerne mal trocken…

     

    #11683
    Stereomensch
    BRONZE Member
    • Topics Started 18
    • Total Posts 55

    Berichte uns mal bitte ob es geholfen hat.

    🙂

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.