Sign in   |  Join   |  Help

Search

  • Re: MasterLinkGateWay - Visualisierung?

    Beolink Gateway und Masterlink Gateway sind sehr unterschiedlich. Mit dem BeoLink Gateway findet die Programmierung komfortabel via HTML 5 statt und es soll auf Linux basieren (bin aber nicht ganz sicher). Mit dem BeoLink Gateway kann die Hausautomation auch via OnScreen Display über den B&O TV gesteurt werden (BV11, V1, Avant, BSys4). Die IP-Cams werden dann auch am TV angezeigt und nicht nur in der App. Achtung Niels: BeoLink Gateway und NL/ML Converter sehen genau gleich aus. Du wirst
    Posted to Deutsche BeoWorld (Forum) by daggy on Thu, Feb 19 2015
  • Re: MasterLinkGateWay - Visualisierung?

    Auchtung: es gibt das Masterlink Gateway (schwarze Box) und das BeoLink Gateway (Weisse Box mit Alu Oberfläche). Mit dem BeoLink Gateway kann man auch IP-Cams auf den TV's darstellen und die KNX-Geräte über ein Menü am TV Steuern. Das geht nicht via MLGW. Beim MLGW war es wohl auch schwierig, eine IP-Cam zu konfigurieren. Das BeoLink App ist für Grundlegende Steuerungen gedacht, nicht zur freien Visualisierung. Es handelt sich ja um ein Gateway und nicht um einen KNX
    Posted to Deutsche BeoWorld (Forum) by daggy on Fri, Feb 13 2015
  • Re: MLGW Masterlink Gateway in Deutschland: Was kann ich wirklich damit anstellen?

    Du kannst ja selber im MLGW Stings schreiben, welche dann z.B. via Netzwerk oder RS232 an ein Fremdsystem gesendet werden. Habe selber keine Erfahnung damit, aber theoretisch müsste es so möglich sein, dass ein Befehl via BL 3500 (natürlich nur von B&O Fernbedienungen) empfangen wird, dieser dann im MLGW einen String auslöst, welcher an einen IR-Trans gesendet wird. (Link zu IR-Trans) IR-Trans hat auch ein Forum, evtl. wird dir dort geholfen. Gruss Daggy
    Posted to Deutsche BeoWorld (Forum) by daggy on Fri, Feb 13 2015
  • Re: Beosystem 3

    Du kannst einen normalen TV am System 3 anschliessen. Vorne auf den TV einen PUC-Sender kleben und diesen TV dann via System 3 steuern lassen. Angeschlossen wird dies wie oben mit dem Aqua TV beschrieben. Mit Samsung und Panasonic habe ich das auch mal gemacht. Der Händler muss die aber die nötigen Steuercodes auf das System 3 laden. Folgende Codes sind von B&O erhältlich: Fujitsu P42HHA30WS Fujitsu P63XTA51 Mitsubishi Screen Panasonic Screen Panasonic TH58PX600 Pioneer Elite 1140HD
    Posted to Deutsche BeoWorld (Forum) by daggy on Sat, Jan 10 2015
  • Re: Ein paar Worte zum Avant 55

    Hallo Adi Schöne Geschichte. Auch ich kann jetzt einen Avant mein eigen nennen... ;-) Bin auch sehr begeistert. Ich bin nicht ganz sicher was du mit Soap-Opera-Effekt meinst. Aber wenn es mit dem Bildmodus zu tun hat, kannst du diesen im "Quellenverzeichnis" unter "Erweiterte Einstellungen" für jeden Eingang fix einstellen. Gruss Daggy
    Posted to Deutsche BeoWorld (Forum) by daggy on Wed, Jan 7 2015
  • Re: BeoLab 3500 ohne BeoMaster mit einem iPod/Fremdgerät betreiben

    Es gibt von Almando den Masterplay. http://almando.com/index.php/b-o/bo-masterlink.html Gruss Daggy
    Posted to Deutsche BeoWorld (Forum) by daggy on Wed, Jan 7 2015
  • Re: ML/NL Converter Internet erforderlich?

    Hallo Mirco Ja das mit dem ausfahren der Lautsprecher kann man wirklich nicht ändern. Aber der Einschaltvorgang lässt sich verbessern. Einfach in den Einstellungen des Avants bei Stromsparmodus den Schnellstarttimer aktivieren. Beim BeoSound 5 auf Modus gehen, bis Einstellungen drehen (nicht Go drücken) dann zweimal rechts gefolgt von GO drücken. Dann bist du im erweiterten Einstellungsmenü. Dort auf Systemeinstellungen gehen und den Stromsparmodus von Automatisch auf AUS
    Posted to Deutsche BeoWorld (Forum) by daggy on Thu, Nov 20 2014
  • Re: ML/NL Converter Internet erforderlich?

    Hallo Mirco Ja das mit dem ausfahren der Lautsprecher kann man wirklich nicht ändern. Aber der Einschaltvorgang lässt sich verbessern. Einfach in den Einstellungen des Avants bei Stromsparmodus den Schnellstarttimer aktivieren. Beim BeoSound 5 auf Modus gehen, bis Einstellungen drehen (nicht Go drücken) dann zweimal rechts gefolgt von GO drücken. Dann bist du im erweiterten Einstellungsmenü. Dort auf Systemeinstellungen gehen und den Stromsparmodus von Automatisch auf AUS
    Posted to Deutsche BeoWorld (Forum) by daggy on Thu, Nov 20 2014
  • Re: New Beoplay S8 als Rear an BV 10-40 anschließen ???

    Deine Lösung ist auch möglich. Neu gibt es den Almando Multiplay Surround. http://almando.com/index.php/almando-category/multiplay/almando-multiplay-surround-powerlink-switch.html#prettyPhoto Ich denke, der sollte genau die Lösung für deinen Wunsch sein. BV10 per PL an den Switch, Airport per Toslink, alles klappt wie vorher, einfach dass jetzt noch der Bass und evtl. Rear mitlaufen. Gruss Daggy
    Posted to Deutsche BeoWorld (Forum) by daggy on Wed, Nov 5 2014
  • Re: New Beoplay S8 als Rear an BV 10-40 anschließen ???

    Hallo Stefan Das geht ohne Probleme. Du schliesst ein PL für den Bass und ein PL für die Satelliten an. Es sind getrennte Endstufen. Du kannst somit den Subwoofer wie jeden anderen B&O Subwoofer verwenden und diesen im Menü regeln. Hier findest du den Quick Start Guide, dort ist der Anschluss an einen B&O TV beschrieben: http://www.beoplay.com/support/product-support/support-beoplay-s8 Gruss Daggydce
    Posted to Deutsche BeoWorld (Forum) by daggy on Tue, Sep 23 2014
Page 3 of 7 (62 items) < Previous 1 2 3 4 5 Next > ... Last ยป | More Search Options
Beoworld Security Certificate

SSL