Sign in   |  Join   |  Help

Softwareupdate BV 10-46 innerhalb Garantiezeit kostenpflichtig?

rated by 0 users
Answered (Verified) This post has 2 verified answers | 18 Replies | 0 Followers

Nieli
Not Ranked
27 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Nieli posted on Thu, Apr 26 2012 10:26 AM

Hallo zusammen,

ich hätte da mal eine Frage bezüglich Softwareupdate innerhalb der Garantiezeit.

Seit dem Kauf des BV 10-46 gab es mehrere Softwareupdates. Habe den "Freundlichen" darauf angesprochen mir die aktuellste Version zu installieren um Bugs und Fehler zu beheben. Diese Fehler habe ich mehrfach zur Sprache gebracht. Gesagt, getan. Alles lief nach dem Update zu meiner Zufriedenheit.

Heute kam dann die Rechnung für das Update. Und da hört der Spaß dann auf!

Ist es nun normal, dass ein Softwareupdate zur Behebung von Mängeln in der Garantiezeit (Gewährleistungszeit) kostenpflichtig ist? Oder versucht der "Freundliche" auf diesem Wege seine Kosten wieder reinzuholen und den Kunden abzuzocken?

Bin gespannt auf Eure Meinungen hierzu.

Gruß!

Nieöi

 

Answered (Verified) Verified Answer

Raeuber
Top 50 Contributor
Germany
2,542 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Answered (Verified) Raeuber replied on Thu, Apr 26 2012 11:05 AM
Verified by Vienna

Hallo Nieli,

falls durch das Update Fehler behoben werden, darf es innerhalb der Gewährleistungszeit keinesfalls etwas kosten. Nur wenn mit dem Update vorher nicht vorhandene Funktionen zur Verfügung gestellt würden, dürfte der Händler etwas berechnen.

Mein BV 10-40 aus 2009 wurde inzwischen mehrer Male kostenlos upgedated. Dies werde ich bis Ende dieses Jahres auch weiterhin durchführen lassen, da das Gerät immer noch nicht fehlerfrei ist (traurig aber wahr).

Bei meinem neuen BV 7-40 3D sieht es ähnlich aus. Mein Händler und auch Beocare hat eine ganze Liste über Software-Bugs von mir erhalten, die nun innerhalb der nächsten Jahre durch Software-Updates zu beheben sein werden. Zweimal wurde das Gerät bereits upgedated, so dass die Fehlerliste bereits etwas kürzer geworden ist.

Grüße vom Räuber

friedolin1101
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Hallo zusammen,

führt das update auch dazu, dass ein Programmwechsel (z.B. von ARD zu ZDF) schneller geht?  Auch die Zeit die der BV 10 vom Einschalten bis zum ersten Bild/Ton braucht ist relativ lang. Ändert das update hier etwas?

Gruß 

All Replies

Raeuber
Top 50 Contributor
Germany
2,542 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Answered (Verified) Raeuber replied on Thu, Apr 26 2012 11:05 AM
Verified by Vienna

Hallo Nieli,

falls durch das Update Fehler behoben werden, darf es innerhalb der Gewährleistungszeit keinesfalls etwas kosten. Nur wenn mit dem Update vorher nicht vorhandene Funktionen zur Verfügung gestellt würden, dürfte der Händler etwas berechnen.

Mein BV 10-40 aus 2009 wurde inzwischen mehrer Male kostenlos upgedated. Dies werde ich bis Ende dieses Jahres auch weiterhin durchführen lassen, da das Gerät immer noch nicht fehlerfrei ist (traurig aber wahr).

Bei meinem neuen BV 7-40 3D sieht es ähnlich aus. Mein Händler und auch Beocare hat eine ganze Liste über Software-Bugs von mir erhalten, die nun innerhalb der nächsten Jahre durch Software-Updates zu beheben sein werden. Zweimal wurde das Gerät bereits upgedated, so dass die Fehlerliste bereits etwas kürzer geworden ist.

Grüße vom Räuber

Tito
Top 500 Contributor
127 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Tito replied on Thu, Apr 26 2012 6:31 PM

Hallo,

Also mein Händler hat noch nie etwas dafür genommen , selbst meine Beo 5 haben wir schon 

50 mal geändert und immer ohne was zuzahlen sollte aber auch zum Service gehören,oder?!

mfg

Tito

Tito
Top 500 Contributor
127 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Tito replied on Thu, Apr 26 2012 6:35 PM

Hallo,

Gehört nicht hier hin Entschuldigung 

aber was für Fehler hast du denn bei dem 10-40 weil ich auch einen habe aber einen 2010.

MFG

Tito

Raeuber
Top 50 Contributor
Germany
2,542 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Hallo Tito,

aktuell habe ich Probleme mit der Steuerung meiner Geräte im Hauptraum per Masterlink über den BV 10-40, und zwar nach dem letzten Software-Update und dem Austausch des defekten Systemmoduls, das den Masterlink-Anschluss beinhaltet. Ferner gibt es Fehler bei der Timer-Ausführung der an meinem BV 7-40 3D programmierten Timer. Hier werden die programmierten Programmnummern (Radio und DTV) nicht berücksichtigt.

VG

Räuber
Tito
Top 500 Contributor
127 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Tito replied on Fri, Apr 27 2012 3:26 PM

Hallo,

Was sind das denn für Fehler oder was macht das Masterlink nicht?

Mfg

Tito

Raeuber
Top 50 Contributor
Germany
2,542 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Hallo Tito,

dann schau mal in diesen Thread:

http://forum.beoworld.org/forums/t/983.aspx

Ich habe heute meinen alten MX 4002 aus dem Keller geholt und ihn anstelle des BV 10-40 im Linkraum angeschlossen, um andere Fehlerquellen (BV 7-40 und Masterlink-Verkabelung) auszuschließen. Und siehe da, mit dem MX 4002 klappt alles so wie es sein soll!

Es ist schon erbärmlich von B&O, dass man heutzutage die Geräte zigmal updaten muss, um irgendwann mal ein fehlerfreies Gerät zu besitzen.

Im Jahr 1998 hatte ich mir für das Wohnzimmer einen Avant und für das Schlafzimmer den MX 4002 zugelegt. Diese funktionierten vom ersten Tag an einwandfrei und waren nie defekt. Mein BV 10-40 wurde seit Ende 2009 ca. fünfmal upgedated sowie das HD-Modul und das Systemmodul wegen Defekten ausgetauscht. Mein neuer BV 7-40 3D wurde ebenfalls bereits zweimal upgedated. Ergebnis: Vorhandene Fehler werden teilweise behoben, aber neue kommen hinzu.

Spaß macht das heutzutage alles nicht mehr mit B&O-Geräten. Nur noch teure Edel-Blender und technisch unausgereift!

Viele Grüße

Räuber  

 

friedolin1101
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Hallo zusammen,

führt das update auch dazu, dass ein Programmwechsel (z.B. von ARD zu ZDF) schneller geht?  Auch die Zeit die der BV 10 vom Einschalten bis zum ersten Bild/Ton braucht ist relativ lang. Ändert das update hier etwas?

Gruß 

Raeuber
Top 50 Contributor
Germany
2,542 Posts
OFFLINE
Bronze Member
friedolin1101:

Hallo zusammen,

führt das update auch dazu, dass ein Programmwechsel (z.B. von ARD zu ZDF) schneller geht? Auch die Zeit die der BV 10 vom Einschalten bis zum ersten Bild/Ton braucht ist relativ lang. Ändert das update hier etwas?

Gruß

Hallo,

die Geschwimdigkeit des Progammwechsels hängt von der Software des HD-Moduls ab. Die aktuelle Version 0.1.8.9.0 ist m.E. schnell genug, obwohl es noch etwas flotter gehen könnte.

Die Startzeit hingegen dauert mit jedem Update immer länger, inzwischen sind es mit Build 224 ca. 50 Sekunden, was unerträglich ist.

Gruß vom Räuber
Nieli
Not Ranked
27 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Nieli replied on Mon, Apr 30 2012 9:40 AM

Hallo zusammen,

es hat etwas gedauert, aber es gibt Neuigkeiten.

Inzwischen konnte ich eine Klärung zu meiner Zufriedenheit mit dem Freundlichen herbeiführen.

Was mich nur stutzig macht: Wieso muss der Kunde den Händler darauf aufmerksam machen, dass inzwischen mehrere Softwareupdates erfolgt sind. In dieser Preisklasse sollte man eigentlich davon ausgehen, dass der Händler einen darüber informiert. Gerade im Zeitalter von Internet und PC sollte dies doch möglich sein!

Aber da gebe ich Räuber und den Anderen Recht. Man sollte davon ausgehen, dass man ein weitestgehend voll ausgereiftes Gerät erhält, ohne die ärgerlichen Bugs! Wenn "Billighersteller" das hinbekommen, sollte die "Premiumklasse" dem eigentlich nicht nachstehen. Von technisch up-to-daten Geräten (Internetanbindung, etc) ganz zu schweigen...

Das Thema BV 10-46 gehort für mich nun der Vergangenheit an - ich habe mir den BV 7-55 3D gegönnt. (at)Räuber: man kann sich dran gewöhnen. So groß kommt der mir gar nixht mehr vor!  ;-)  Bisher habe ich den Umstieg nicht bereut! Das Bild ist einfach nur G...!

Gruß

Nieli

Raeuber
Top 50 Contributor
Germany
2,542 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Hallo Nieli,

den BV 10-40 habe ich im Schlafzimmer, im Wohnzimmer habe ich auch den neuen BV 7 3D, allerdings wegen nur 2,5 m Sehabstand in 40 Zoll.

Ich gehe davon aus, dass Dein BV 7-55 die Software Build 1105 drauf hat. Dann darfst Du Dich schon mal auf künftige Updates freuen, Software-Bugs hat der nämlich genügend, auch wenn Du es (noch) nicht bemerkt hast!

Viele Grüße

Räuber

 

 

Nieli
Not Ranked
27 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Nieli replied on Mon, Apr 30 2012 10:19 AM

Hallo Räuber,

ich nutze nach wie vor den Panarecorder mit integrierten TwinSar-HD-Receiver. So habe ich die Macken des HD-Moduls von B&O nicht. Und die Steuerung über PUC läufz inzwischen auch so, wie ich es mir vorstelle.

Ansonsten habe ich nach 1 Woche des Testens noch nichr wirklich etwas Nachteiliges von wegen Bugs gefunden. Welche, die nicht das HD-Modul betreffen, meinst Du denn?

Mein einziges Provlem ist das appleTV2, das läuft nicht so, wie es sollte. Internetradio, You-Tube läuft - nur meine Musik vom imac über itunes bekomme ich nicht ans Laufen. Da heißt es dann "aktivieren sie die Privatfreigabe in itunes". Die ist aber aktiviert, genau nach Beschreibung (mit richtig eingegebener apple-id - mehrfach). Da bin ich nun was ratlos!

Übrigens: mein Sitzabstand beträgt so 3 m. Hatte ja erst auch Bedenken, aber inzwischen bin ich mehr als zufrieden.

Gruß

Nieli

Raeuber
Top 50 Contributor
Germany
2,542 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Raeuber replied on Mon, Apr 30 2012 12:20 PM

Hallo Nieli,

ich nutze auch einen externen Receiver am BV 7-40 3D, und zwar den Technisat Digicorder ISIO C, da mich das HD-Modul von B&O in meinem BV 10-40 nicht wirklich überzeugt hat. Die PUC-Steuerung funktioniert einwandfrei, nur wäre es schön, wenn auch der elektronische Vorhang beim Einschalten des BV 7 funktionieren würde.

Was die Musikwiedergabe über ITunes angeht: Stell bitte in ITunes mal unter Bearbeiten/Einstellungen/Freigabe ein "Meine Mediathek im lokalen Netzwerk freigeben" und "Gesamte Mediathek freigeben". Außerdem muss im WLAN-Router unbedingt eingstellt sein, dass alle WLAN-Geräte untereinander kommunizieren dürfen.

Bei einem 55-Zoll-Bildschirm hatte ich das Gefühl, dass ich im Kino in der ersten Reihe sitze. Man hat irgendwie nicht den Gesamtüberblick, sondern das Auge sucht auf dem Bildschirm, was auf Dauer anstrengend ist. Außerdem merkt man bei einem so geringen Sehabstand eher die schlechtere Bildqualität von SD-Material, denn die Ausstrahlung echter "nativer" HD-Sendungen ist noch relativ selten.

Zu den Software-Bugs, die Du vermutlich nachvollziehen kannst:

- Ich habe in den Toneinstellungen hinterlegt, dass im VIDEO-Modus "SPEAKER 3" gelten soll. Das Gerät schaltet trotzdem beim Senderwechsel häufig in den "SPEAKER 5-Modus", obwohl der Ton in Dolby Digital 2.0 oder in normalem Stereo gesendet wird.

- Falls Du den integrierten Bluray-Player hast: Leg mal eine Audio-CD ein und spiele sie ab. Schalte den BV 7 dann aus, warte ca. eine Minute und schalte den Bluray-Player wieder ein. Du wirst keine Musik hören! Du musst erst eine DVD oder Bluray einlegen und anspielen und danach wieder die Audio-CD, wenn Du die Musik von der CD hören willst.

- Schließe an den seitlichen CAMERA-Eingang eine Audio-Quelle per entsprechendem Kabel an (z.B. MP3-Player, IPhone, IPod touch, Airport Express), aktiviere den CAMERA-Eingang mit der Beo4: Du wirst keine Musik hören!

- Gleiches gilt, wenn Du eine Audio-Quelle an einen AV-Eingang anschließt und im Anschluss-Menue konfigurierst, es erfolgt dann ebenfalls keine Tonwiedergabe.

- Falls Du eine Audioquelle über Masterlink am BV 7 angeschlossen hast: Ruf die Audioquelle (z.B. Radio oder CD) auf und drücke dann MENU auf der Beo 4. Auf dem Bildschirm erscheint dann das SETUP-Menue. Nun starte Deinen Receiver (vermutlich mit DTV): Du wirst nur den Ton hören, das Bild erscheint nicht!

Gruß vom Räuber

 

 

 

Nieli
Not Ranked
27 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Nieli replied on Mon, Apr 30 2012 5:10 PM

Hallo Räuber,

habe das eben soweit möglich getestet. Meine Ergebnisse:

zu 1

Stimmt! Ergänzend hierzu: wenn bereits eine AudioCD im Laufwerk liegt und man von einer anderen Quelle auf DVD geht, passiert...gar nichts!

zu 4

habe am BV 7-55 per Masterlink und Converter das BS 7000 angeschlossen. Das Szenario wie von Dir geschildert. Aber: wenn ich direkt von der CD zum Fernsehen gehe (bei mir über Taste TV) klappt das einwandfrei. Das vorherige Drücken der Taste "Menu" kam mir bisher nicht in den Sinn.

Zu den beiden Anderen Punkten kann ich (noch) nichts sagen. Muss mir hierzu erst die Beschreibung durchlesen und das dann in Angriff nehmen. Zumindest, das was die Videokamera angeht.

Habe eben den Händler über die Bugs informiert und ihn gefragt, ob er eine Lösung hierfür hat. Vor allem Punkt 1 ist mir wichtig. Er hat allerdings in den von BuO zu Verfügung gestellten Informationen nichts hierzu gefunden und will denen eine email schicken. Da werde ich dann die Antwort abwarten müssen. Auch wenn wir sie eigentlich schon kennen...

 

zu meinem appleTV2-Problem:

der imac ist über die airport extreme per wlan ans Internet angeschlossen. Und über das imac-eigene Wlan (nicht dasselbe) das appleTV2. Die Freigaben sind alle soweit eingestellt - auch unter itunes/Einstellungen/Freigabe sowie unter Erweitert/Privatfreigabe aktivieren. Ich vermute, dass es an den 2 wlan-Netzen liegt. Aber das teste ich dann morgen in einer ruhigen Minute. Am Betriebssystem Lion liegt es, denke ich, nicht.

 

Viele Grüße

Nieli

Raeuber
Top 50 Contributor
Germany
2,542 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Hallo Nieli,

die Audio-Probleme (Bluray-Player, Camera-Eingang und AV-Anschlüsse) habe ich vor ein paar Wochen bereits Beocare geschildert und wurden von dort bestätigt. Man hat es nach Struer weiter geleitet und will mich informieren, wenn es eine (Software)Lösung gibt. Ich gehe davon aus, dass es hierfür EINE Ursache gibt (Audioausgabe nur zusammen mit Videoausgabe).

Dass man aus dem Audio-Modus das Einstellungsmenue aufruft und von dort aus DTV aufruft, ist zugegebenermaßen ein seltenes Szenario; gleichwohl sollte es funktionieren. Mein Händler hat diesen Bug bereits im Dezember nach Dänemark übermittelt.

Grundsätzlich sollte es derartige Bugs bei derart teuren Geräten nicht geben.

Der Zugriff des ATV auf die ITunes-Bibliothek ist nur möglich, wenn das ATV und der Computer sich im selben WLAN-Netz befinden. Klappt bei mir einwandfrei und wird Dir sicherlich auch gelingen.

Viele Grüße

Räuber
Page 1 of 2 (19 items) 1 2 Next > | RSS
Beoworld Security Certificate

SSL