Sign in   |  Join   |  Help

Beovision 9, Kabeldeutschland CI+

rated by 0 users
Answered (Not Verified) This post has 0 verified answers | 12 Replies | 0 Followers

digi
Not Ranked
Bremen
75 Posts
OFFLINE
Bronze Member
digi posted on Thu, Apr 19 2012 6:07 PM

Hallo zusammen,

habe mir einen gebrauchten BV9 Mk4 mit integriertem DVB-HD-Modul gekauft. Woran kann man erkennen, ob das System ein CI+-Modul von Kabeldeutschland verträgt?

BV 14-55 mit BL 18, BL 8000, BL 2, BeoRemote One-BT, ATV 3; BS 9000 & BS Core & BS 4500 mit BL 12-3, BL 12-2, BeoLink 1000; BeoLine mit BC 2, BC 6000; BS 8; BeoVox CX100; BeoTime (analog), BeoTime (digital); Earphone A8; Beoplay H3 + P2

All Replies

hotknife
Top 100 Contributor
Germany
840 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Ist das CI + denn nachträglich verbaut worden? Ich denke nicht, dass der BV9 das CI + als Standard verbaut hatte? Und ein CI + Modul im CI Schacht geht ja leider bekanntlich nicht.

LOEWE bild 5.55 OLED + AppleTV; BS4; BL9; BL8000 MKII all black

BeoIce
Top 150 Contributor
Recklinghausen, Germany
751 Posts
OFFLINE
Bronze Member
BeoIce replied on Fri, Apr 20 2012 10:52 AM

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass der BV9 ein CI+ Schacht hatte. CI+ ist doch erst rausgekommen, als es den BV9 schon gar nicht mehr neu zu kaufen gab oder ? Und jeder weiß ja wie fortschrittlich B&O beim Einführen neuer Techniken ist Stick out tongue

Gruß

Martin

BeoSound 9000 MK3, BeoLab 8000, BeoLab 6000, BeoLab 3500, LCS9000, BeoLab 11, BeoLab 7.2, BeoLab 7.1, Beolab 4 PC, BeoCenter 2300, BeoSound Century, BeoSound 8, Beosound 2, BeoVision 7-40 MK2 , BeoVision 7-32 MK3, BeoVision 6-22, BeoVision 4-42, BeoMedia 1, BeoCom 4, BeoLink 1000, BeoLink 5, BeoLink 4 & BeoTime

Tombo
Not Ranked
24 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Tombo replied on Sat, Apr 21 2012 9:06 AM

Schau mal bei Kabel Deutschland auf der Homepage unter " Fernsehen " und "Jetzt Zweitgerät sichern" . Wenn Du auf  "weitere Infos zu den Geräten" gehst bekommst Du eine Übersicht aller CI+ fähigen Geräte .

2 x Beomaster 7000 , 1 x Beogram CD 7000 , 1 x Beogram CD 6500 , 1 x Beogram 7000 , 1 x Beocord 7000 , Beolab Penta 3 , Beovox Penta , Beolink 7000 , MCP 6500 , 2 x Beolink 1000

 

digi
Not Ranked
Bremen
75 Posts
OFFLINE
Bronze Member
digi replied on Sun, Apr 22 2012 3:38 PM

Hallo Tombo,

vielen Dank für den Tipp. Leider finde ich mein Gerät (BV9 mit BeoSystem 3, Type 9630) nicht in der Liste :-( 

Der Händler, bei dem ich den Fernseher gekauft habe, sagte mir aber, daß der Fernseher CI+ fähig sei .... hm ... vielleicht gibt es ja jemanden in der Community, der so eine Konstellation hat. Bitte mal melden ...

Digi

BV 14-55 mit BL 18, BL 8000, BL 2, BeoRemote One-BT, ATV 3; BS 9000 & BS Core & BS 4500 mit BL 12-3, BL 12-2, BeoLink 1000; BeoLine mit BC 2, BC 6000; BS 8; BeoVox CX100; BeoTime (analog), BeoTime (digital); Earphone A8; Beoplay H3 + P2

Raeuber
Top 50 Contributor
Germany
2,542 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Hallo Digi,

also ein CI -Modul im Kabelnetz funktioniert mit Sicherheit nicht im HD-Modul von B&O, egal in welchem Beovision.

Gruß vom Räuber
Nidi
Not Ranked
46 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Nidi replied on Sun, Apr 22 2012 6:39 PM

Hallo Digi, gemäss Kabeldeutschland.de sind folgende Beosystem 3 CI+ fähig.

 

BeoSystem 3, Type No.: 9615, ACC: T2C

BeoSystem 3, Type No.: 9615, ACC: CS2

BeoSystem 3, Type No.: 9617, ACC: T2C

BeoSystem 3, Type No.: 9617, ACC: CS2

BeoSystem 3, Type No.: 7710, ACC: T2C

BeoSystem 3, Type No.: 7710, ACC: CS2

BeoSystem 3, Type No.: 7712, ACC: T2C

BeoSystem 3, Type No.: 7712, ACC: CS2 

Gruss Nidi

Raeuber
Top 50 Contributor
Germany
2,542 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Das gilt aber wohl nur für an das BS 3 anzuschließende CI -fähigen externe Receiver und nicht für das HD-Modul von B&O, das in der Kabelvariante m.W. derzeit nicht CI -fähig ist!
Bangol
Not Ranked
1 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Answered (Not Verified) Bangol replied on Sat, Apr 28 2012 3:32 PM
Suggested by Bangol

HI !

Bei Modulinformation im DVB HD Modul findest du die Variante unter Optionen

8.00 MK I CI Modul

9.00 MK II Ci Modul

10.00 MKII CI+Modul

MFG

 

digi
Not Ranked
Bremen
75 Posts
OFFLINE
Bronze Member
digi replied on Sat, Apr 28 2012 4:28 PM

Hallo Bangol,

danke für die Info. Habe mal nachgeschaut und folgendes unter "Modulinformation" gefunden:

Freigabedatum: März 02 12

Version:    0.1.8.9.2

Modell:   1.0.0.0

Ist die Modellangabe das, was Du mit 10.00 MKII meinst?

Digi

BV 14-55 mit BL 18, BL 8000, BL 2, BeoRemote One-BT, ATV 3; BS 9000 & BS Core & BS 4500 mit BL 12-3, BL 12-2, BeoLink 1000; BeoLine mit BC 2, BC 6000; BS 8; BeoVox CX100; BeoTime (analog), BeoTime (digital); Earphone A8; Beoplay H3 + P2

Raeuber
Top 50 Contributor
Germany
2,542 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Hallo Didi,

ich gehe mal davon  aus, dass 1.0.0.0 das 10.00-HD-Modul bedeutet, da es ein 1.0-HD-Modul nie gegeben hat. Die Software 0.1.8.9.2 ist die aktuelle Version. Vermutlich wurde das HD-Modul nachträglich in den BV 9 eingebaut, da es erst im letzten Jahr auf den Markt kam. Grundsätzlich ist dieses Modul CI+-fähig, allerdings m.W. nur für SAT. Du kannst jetzt nur testen, ob das das CI+-Modul von Kabel Deutschland im Kabelnetz funktioniert.

Gruß vom Räuber

Lab5
Not Ranked
28 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Lab5 replied on Wed, May 2 2012 7:03 PM
@ Räuber ci Standard ist Standard egal ob im Satbereich oder im Kabelbereich. Die Ci Module von kabeldeutschland oder die ci Module von Sky funktionieren problemlos :)
BODokto
Top 500 Contributor
143 Posts
OFFLINE
Bronze Member
BODokto replied on Thu, May 10 2012 10:34 AM

klar funktionieren CI Module bzw. CI+ Module im DVB-HD Modul von B&O wenn dieser CI+ fähig ist und das ist er ja das SMART CI+ Modul ist Kabeldeutschland tauglich und funzt wunderbar

Page 1 of 1 (13 items) | RSS
Beoworld Security Certificate

SSL