Sign in   |  Join   |  Help

AUX in Beosound 4

rated by 0 users
Answered (Verified) This post has 1 verified answer | 6 Replies | 1 Follower

klufuk
Not Ranked
4 Posts
OFFLINE
Bronze Member
klufuk posted on Sat, Nov 6 2021 1:35 PM

Hallo zusammen

wir sind in eine wohnung mit b&o anlage eingezogen.

das ganze überfordert mich wohl etwas.. habe mich durchs forum gelesen aber leider verstehe ich das immernoch nicht.

habe ein bluetoothempfänger an die aux buchse vo unserem beosound 4 angeschlossen. die boxen im hauptraum funktionieren und ich kann die aux musik hören.

auf der fernbedienung konnte ich die funktion a.aux aktivieren. im nebenraum reagiert aber nichts wenn ich die funktion anwähle. radio läuft einfach munter weiter..

was muss ich machen? bitte möglichst einfache antwort ohne abkürzungen - ich habe keine ahnung von solchen audiosystemen.

vielen dank!

Answered (Verified) Verified Answer

Millemissen
Top 10 Contributor
Flensborg, Denmark
14,480 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Verified by klufuk

An und für sich nicht - es ist wie vermutet.

Übrigens - mit den BL4000 zusammen ist eine Beolink Active Box und ein IR-Enpfänger/-Auge installiert - die Box is wahrscheinlich versteckt installiert.
Es dreht sich um die SW version in dieser Box (nur zur Klarstellung).

Wie ist es mit den von mir vorgeschlagenen Kommandos vom Beo4….funktioniert da was?

Da es mittlerweile sehr schwierig sein wird diese SW-chip zu bekommen, hilft nur ein Austausch mit einer neueren Geräte-version….wenn dir Kommando A.Aux benutzt werden soll.

Was paasiert, wenn A.Aux aktiviert ist am BS4 (d.h. die music spielt dort) und du die (untere) Play-taste des IR-auges drückst in dem Raum mit den BL4000?

 

MM

There is a tv - and there is a BV.

All Replies

Millemissen
Top 10 Contributor
Flensborg, Denmark
14,480 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Hallo und willkommen hier.

Du schreibst leider nicht welche Produkte, du in den Nebenräumen hast.

Aber generell gesagt kommt es auf die SW versionen dieser Produkte an.

(Die SW ist auf einem eingebauten Chip gespeichert, der ausgetauscht werden müsste….wenn vorrätig).

Das Kommando A.Aux wird erst mit den höheren SW-versionen (ab 1.5) unterstützt.

Schreibe bitte, welche Produkte du hast in den Nebenräumen.

Als ‘workaround’: versuche es mal mit ‘Phono’ oder ‘A.Tape’.

MM

There is a tv - and there is a BV.

klufuk
Not Ranked
4 Posts
OFFLINE
Bronze Member

hallo

danke für die schnelle antwort, es handelt sich um beolab 4000 (type no 6636/baujahr 1997) und um einen beolab 3500 bei welchem ich kein typenschild gefunden habe.

hilft das weiter?

danke!

Millemissen
Top 10 Contributor
Flensborg, Denmark
14,480 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Verified by klufuk

An und für sich nicht - es ist wie vermutet.

Übrigens - mit den BL4000 zusammen ist eine Beolink Active Box und ein IR-Enpfänger/-Auge installiert - die Box is wahrscheinlich versteckt installiert.
Es dreht sich um die SW version in dieser Box (nur zur Klarstellung).

Wie ist es mit den von mir vorgeschlagenen Kommandos vom Beo4….funktioniert da was?

Da es mittlerweile sehr schwierig sein wird diese SW-chip zu bekommen, hilft nur ein Austausch mit einer neueren Geräte-version….wenn dir Kommando A.Aux benutzt werden soll.

Was paasiert, wenn A.Aux aktiviert ist am BS4 (d.h. die music spielt dort) und du die (untere) Play-taste des IR-auges drückst in dem Raum mit den BL4000?

 

MM

There is a tv - and there is a BV.

klufuk
Not Ranked
4 Posts
OFFLINE
Bronze Member

super ein erfolgserlebnis hatte ich schon mal, danke!

der trick mit manuellem play drücken auf dem auge funktioniert!

phono oder a tape finde ich nicht in der liste. irgendwo habe ich gelesen, dass man noch n. radio probieren soll. der hat aber nicht funktioniert. also ich war auf der „add“ funktion, dort wo ich auch den aux hinzugefügt habe. oder gibts da nochmals was anderes?

also du hast mir schon sehr geholfen, mit der aktuellen lösung kann ich schon sehr gut leben, alles andere wäre noch luxus.

danke!

Millemissen
Top 10 Contributor
Flensborg, Denmark
14,480 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Bei den neueren Beo4 ist A.Men gleich A.Tape.

Wenn Phono nicht auffindbar ist, nimmt man N.Radio (ist der gleiche IR-code).

MM

There is a tv - and there is a BV.

klufuk
Not Ranked
4 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Funktioniert leider auch mit A.Men nicht.

Aber es ist tiptop so. Hauptsache ich habe jetzt eine Möglichkeit über Bluetooth Musik zu hören :)

Nochmals Danke für deine prompte, fachkundige und verständliche Auskunft!

 

Page 1 of 1 (7 items) | RSS
Beoworld Security Certificate

SSL