Sign in   |  Join   |  Help

BeoVision 7-40

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 9 Replies | 1 Follower

der_wiede
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member
der_wiede posted on Wed, Jan 13 2021 3:58 PM

Hallo zusammen,

folgende Problematik habe ich bei einem Kunden

BeoVision 7 -40

Type 9361

Item 1818120

SNR 192006671

war bisher mit einem Panasonic DMR-BST820 mit HDMI auf DVI und Koax digital verbunden.

Der Panasonic ist nun leider defekt.

Ich habe nun einen Technisat Digiplus UHD S mit der selben Verkabelung angeschloßen.

Sobald aber nur ein Stereoton gesendet wird z.B. bei Arte bleibt der Ton stumm.

Mehrere Telefonate mit der B&O Hotline (sehr freundlich und bemüht) haben keinen Erfolg gebracht.

Nun hoffe ich jemand hier im Forum kann mir den goldenen Tipp geben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Wiedemann

All Replies

nanoloop
Top 500 Contributor
Switzerland
126 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Hallo, hast du mal das Tonformat beim Technisat geändert?

Gruss nanoloop 

der_wiede
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member

ja

über Bitstream tritt der og Fehler auf und mit PCM habe ich überhaupt keinen Ton...

kallasr
Top 50 Contributor
Germany
2,474 Posts
OFFLINE
Founder

Gab es hier nicht in Abhängigkeit vom Softwarestand des BeoVision Probleme mit dem Ton?

Meine mich dunkel an so etwas zu erinnern...

Oder ist der sw mäßig auf dem neuesten Stand?

Ralf

Living Room: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab 9 (Fronts), Beolab 8000 (Rears), no Subwoofer. Screen: Sony KD-85XH9096
Home Cinema: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab Penta 2 (Fronts), Beolab 4000 (Rears) and Beolab 2. Projector: Sony VPL-HW55
Home Office: Beovision 10-40 on STB Bracket wall mount. Beosound 9000 MK3 on horizontal wall bracket driving Beolab 5000 Speakers
Bedroom: Loewe TV with Beolab 6002 and Beolab 11 (all white, wall-mounted)
In storage: Beolab 5000/Beomaster 5000 (1960s). 

der_wiede
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Software sei schon etwas älter meinte der Herr von B&O

habs mir leider nicht notiert....

wo wären eigentlich die analogen Toneingänge zu finden? Die Abdeckungen sind nicht mehr vorhanden und an der Hotline (sind keine B&O Händler) konnte er mir auch nicht helfen

 

Andreas

Millemissen
Top 10 Contributor
Flensborg, Denmark
13,671 Posts
ONLINE
Bronze Member

der_wiede:

Software sei schon etwas älter meinte der Herr von B&O

habs mir leider nicht notiert....

wo wären eigentlich die analogen Toneingänge zu finden? Die Abdeckungen sind nicht mehr vorhanden und an der Hotline (sind keine B&O Händler) konnte er mir auch nicht helfen

 

Andreas

Da hilft wohl nur ein Photo davon um näheres zu sagen.

In deinem Fall würde wahrscheinlich nur die Benutzung dieses Eingangs helfen - in Verbindung mit einem kleinen DAC.....es sei denn der neue Receiver auch analoge Ausgänge zusätzlich zum coax/digital hat.

 

MM

There is a tv - and there is a BV.

kallasr
Top 50 Contributor
Germany
2,474 Posts
OFFLINE
Founder
kallasr replied on Sat, Jan 16 2021 12:38 PM

der_wiede:

wo wären eigentlich die analogen Toneingänge zu finden? 

Via Scartadapter (aber dann nur für Stereo).

z.B. https://www.amazon.de/PremiumCord-Adapter-Scart-3x-S-Video-Out-Schalter/dp/B07TKM7C8K/

Ralf

Living Room: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab 9 (Fronts), Beolab 8000 (Rears), no Subwoofer. Screen: Sony KD-85XH9096
Home Cinema: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab Penta 2 (Fronts), Beolab 4000 (Rears) and Beolab 2. Projector: Sony VPL-HW55
Home Office: Beovision 10-40 on STB Bracket wall mount. Beosound 9000 MK3 on horizontal wall bracket driving Beolab 5000 Speakers
Bedroom: Loewe TV with Beolab 6002 and Beolab 11 (all white, wall-mounted)
In storage: Beolab 5000/Beomaster 5000 (1960s). 

der_wiede
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Besteht die möglichkeit DVI als Bild und Scart für Ton zu nutzen?

Nur um dem Kunden kein schlechteres Bild als vorher zuzumuten..

 

Andreas

der_wiede
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Hab ein paar Fotos bekommen, sind in meinem Profil hochgeladen aber irgendwie bin ich wohl zu doof um sie hier einzufügen.

Was mach ich hier falsch?

 

kallasr
Top 50 Contributor
Germany
2,474 Posts
OFFLINE
Founder
der_wiede:

Besteht die möglichkeit DVI als Bild und Scart für Ton zu nutzen?

Nur um dem Kunden kein schlechteres Bild als vorher zuzumuten..

Andreas

ja, aber nur Stereo

Living Room: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab 9 (Fronts), Beolab 8000 (Rears), no Subwoofer. Screen: Sony KD-85XH9096
Home Cinema: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab Penta 2 (Fronts), Beolab 4000 (Rears) and Beolab 2. Projector: Sony VPL-HW55
Home Office: Beovision 10-40 on STB Bracket wall mount. Beosound 9000 MK3 on horizontal wall bracket driving Beolab 5000 Speakers
Bedroom: Loewe TV with Beolab 6002 and Beolab 11 (all white, wall-mounted)
In storage: Beolab 5000/Beomaster 5000 (1960s). 

Page 1 of 1 (10 items) | RSS
Beoworld Security Certificate

SSL