Sign in   |  Join   |  Help

Sat Receiver für alten BV5 und MX4002

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 11 Replies | 1 Follower

OKF
Not Ranked
33 Posts
OFFLINE
Bronze Member
OKF posted on Fri, Jul 6 2012 4:38 PM

Hallo,

ich suche immer noch einen digitalen SAT Receiver für meine BV5, den ich dann über das IR Klebeauge ansteuern kann was der BV5 ja unterstützt. Brauche kein HD denn der BV hat kein HD. Ich kenne mich nicht gut aus und es wäre hilfreich wenn ich ein Gebrauchtgerät kaufen kann was von der alten PUC Liste im BV5 unterstützt wird. Kann mir jemand sowas anbieten oder sagen was für Geräte ich z.B. auf ebay kaufen kann? Dolby Surround muss halt nur unterstützt werden.

Mir ist ansonsten eine Lösung von Ulf Keiner bekannt auf die ich zurück greifen könnte

Danke & Grüße

Oliver

All Replies

kallasr
Top 50 Contributor
Germany
2,552 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Was fuer Geraete stehen denn in Deiner PUC Liste?

Living Room: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab 9 (Fronts), Beolab 8000 (Rears), no Subwoofer. Screen: Sony KD-85XH9096
Dining Room: Beosound Essence MK II with Beolab 4000 on stands, fed by Amazon Echo Show 8
Home Cinema: Beosystem 4, Beolab 7-4 (Center), Beolab 1 (Fronts), Beolab 4000 (Rears). Projector: Sony VPL-HW55
Home Office: Beosystem 3, Beolab 7-4, Beolab 5000, Screen: Sony KD-55XH9005 on Beovision 7-40 stand, ML to Beosound 9000 MK3 and Beosound 5/Beomaster 5 (1 TB SSD version)
Bedroom: Sony KD-65XH9077, Beosound Essence MK II with Beolab 6002 and Beolab 11 (all white, wall-mounted)

In storage: Beolab 5000/Beomaster 5000 (1960s). 

OKF
Not Ranked
33 Posts
OFFLINE
Bronze Member
OKF replied on Mon, Jul 9 2012 1:27 PM

das kann ich hier nicht auflisten, das sind zu viele, aber natürlich alles alte Geräte von einschlägigen Herstellern.

kallasr
Top 50 Contributor
Germany
2,552 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Na dann können wir ja hervorragend helfen....

Sicher kannst Du bei Ebay irgendein Gerät von der PUC Liste kaufen und dann via IR Kabel verbinden und steuern.
Empfehlung könnte ich geben, aber woher wissen, ob das Gerät in der PUC Liste ist???
Vielleicht 3 Fotos hochladen???

MfG
Ralf

 

PS: Sorry, aber klingt schon komisch: "Brauche Eure Hilfe, aber mehr wird nicht verraten?"....

Living Room: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab 9 (Fronts), Beolab 8000 (Rears), no Subwoofer. Screen: Sony KD-85XH9096
Dining Room: Beosound Essence MK II with Beolab 4000 on stands, fed by Amazon Echo Show 8
Home Cinema: Beosystem 4, Beolab 7-4 (Center), Beolab 1 (Fronts), Beolab 4000 (Rears). Projector: Sony VPL-HW55
Home Office: Beosystem 3, Beolab 7-4, Beolab 5000, Screen: Sony KD-55XH9005 on Beovision 7-40 stand, ML to Beosound 9000 MK3 and Beosound 5/Beomaster 5 (1 TB SSD version)
Bedroom: Sony KD-65XH9077, Beosound Essence MK II with Beolab 6002 and Beolab 11 (all white, wall-mounted)

In storage: Beolab 5000/Beomaster 5000 (1960s). 


replied on Mon, Jul 9 2012 9:01 PM

Ich könnte mit einer (von Ulf) umgebauten dBox II dienen. Da braucht es keinen IR Empfänger/Sender und keine PUCs. Einfach per Scart anschließen und z.B. per Beo 4 bedienen. 

BeoIce
Top 150 Contributor
Recklinghausen, Germany
751 Posts
OFFLINE
Bronze Member
BeoIce replied on Tue, Jul 10 2012 7:15 AM

Ich würde es mit einem Technisat Digicorder S1 probieren.

Der ist bestimmt in der PUC-Liste. Zusätzlich hast du dann auch die Möglichkeit auf Festplatte aufzunehmen. Die in den meisten angebotenen Digicordern vorhandenen 40 oder 80GB Festplatten kann man kinderleicht gegen Modelle bis 250GB austauschen.

Geeigente Festplatten solltest du auch bei ebay bekommen. Natürlich gibt es sie auch gebraucht. Es sind Standard 3,5" Modelle. Auf Grund der begrenzten Leistung des internen Netzteils solltest du aber nur Samsung Festplatten nehmen. Von Modellen anderer Hersteller muss ich wegen des teils viel höheren Stromverbrauchs (eigene Erfahrung) abraten.

Wem die 3,5" Festplatte zu laut ist, der kann sie auch noch gegen eine 2,5" Platte tauschen. Dann braucht man allerdings auch einen Adapter.

 

Gruß

Martin

BeoSound 9000 MK3, BeoLab 8000, BeoLab 6000, BeoLab 3500, LCS9000, BeoLab 11, BeoLab 7.2, BeoLab 7.1, Beolab 4 PC, BeoCenter 2300, BeoSound Century, BeoSound 8, Beosound 2, BeoVision 7-40 MK2 , BeoVision 7-32 MK3, BeoVision 6-22, BeoVision 4-42, BeoMedia 1, BeoCom 4, BeoLink 1000, BeoLink 5, BeoLink 4 & BeoTime

OKF
Not Ranked
33 Posts
OFFLINE
Bronze Member
OKF replied on Thu, Jul 12 2012 7:16 PM

danke, das hift mir, sorry auf de idee ein foto zu machen kam ich nicht....ich recherchiere und wenn ich ncht weiterkomme mache ich pics

OKF
Not Ranked
33 Posts
OFFLINE
Bronze Member
OKF replied on Thu, Jul 12 2012 9:22 PM

habe gerade. al in die Liste geschaut, der einzige Tech isat der da drin stet istein 450x was immer das bedeutet....umd ein Techisat Digi PK und ein Kathrein 554 und noch 73 andere aber nicht der aufgeführte

BeoIce
Top 150 Contributor
Recklinghausen, Germany
751 Posts
OFFLINE
Bronze Member
BeoIce replied on Fri, Jul 13 2012 7:52 AM

Ui, deine PUC-Liste ist ja super alt. Bei meinen BV6-22 aus 2006 sind schon wesentlich "neuere" Geräte wie z.B. der Digicorder drin.

Da würde ich mir vielleicht doch überlegen mal die PUC-Liste updaten zu lassen. Preislich liegt das, lt. Auskunft meines Händlers, bei ca. 60€. Allerdings solltest du dazu den BV5 schon zum Händler bringen. Wenn der Händler zu dir raus kommt, wird es wesentlich teurer und das lohnt sich dann meiner Meinung nach nicht.

Die Alternative, die vorher schon genannt wurde, ist sich einen neueren Receiver zu holen und den von Ulf Kiener umbauen zu lassen. Da kommt dann eine kleine Platine in den Receiver und die "übersetzt" die B&O Befehle, die vom Fernseher emfpangen und dann über das Scart Kabel an den Receiver weitergeleitet werden.

 

Gruß

Martin

BeoSound 9000 MK3, BeoLab 8000, BeoLab 6000, BeoLab 3500, LCS9000, BeoLab 11, BeoLab 7.2, BeoLab 7.1, Beolab 4 PC, BeoCenter 2300, BeoSound Century, BeoSound 8, Beosound 2, BeoVision 7-40 MK2 , BeoVision 7-32 MK3, BeoVision 6-22, BeoVision 4-42, BeoMedia 1, BeoCom 4, BeoLink 1000, BeoLink 5, BeoLink 4 & BeoTime

stefan
Top 50 Contributor
200 miles from Struer
2,905 Posts
OFFLINE
Founder
stefan replied on Fri, Jul 13 2012 1:13 PM

OKF:

habe gerade. al in die Liste geschaut, der einzige Tech isat der da drin stet istein 450x was immer das bedeutet....umd ein Techisat Digi PK und ein Kathrein 554 und noch 73 andere aber nicht der aufgeführte

Wow! Der PUC in deinem BV5 beinhaltet mehr als 75 Geräte? Das würde ich mal den Jungs in Struer sagen, die behaupten nämlich immer, es sind nur max. 25 möglich.....

Im Ernst, kann es sein, dass du die jahrzehnte alte PUC-Liste mit kompatiblen Geräten gelesen hast, oder hast du im BV5 Menü nachgesehen?

Gibt es ein PUC Menü in deinem BV5? Im MX gibt es sowas jedenfalls nicht.

Stefan

PS: Lass dir von Ulf einen Receiver umbauen....

OKF
Not Ranked
33 Posts
OFFLINE
Bronze Member
OKF replied on Fri, Jul 13 2012 1:21 PM

ja im Menü und Untermenü Connections kann man sich die STB's anzeigen lassen und das sind 76 Stück die dort aufgelistet sind. Ich werde mal versuchen den Kathrein zu ersteigern wenn er billig bleibt, dann sehen wir weiter und ich werde berichten. Danke an Euch alle!

OKF
Not Ranked
33 Posts
OFFLINE
Bronze Member
OKF replied on Fri, Jul 13 2012 1:37 PM

PS: apropos MX4000...was könnte man denn daran hängen wenn es so ne Liste nicht gibt?

 

Page 1 of 1 (12 items) | RSS
Beoworld Security Certificate

SSL