Sign in   |  Join   |  Help

Beogram 5000 Nadel? Tonabnehmer-Kopf? System?

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 7 Replies | 1 Follower

Luckshoe
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Luckshoe posted on Fri, Oct 18 2013 2:12 PM

Servus aus Unterfranken,

Ich habe von bekannten einen Beogram 5000 in die Hände bekommen. Er hat nur ein Problem:

 

Irgendwie fehlt ihm das komplette Tonabnehmer-Kopf inklusive Nadel. Was kann ich da unternehmen, gibt es überhaupt irgendwo Ersatz? Lohnt sich das überhaupt bzw was muss man dafür finanziell einplanen?

Achja, es ist ein 5803.

Gruß Sebastian

All Replies

Søren Mexico
Top 10 Contributor
Mexico City
6,409 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Axel komt hoch Empfohlen, http://www.schallplattennadeln.de/ und der Antriebsriemen kanst du den Gleich mitbestellen. Der BG 5000 pizza box ist eine von die Beste Beograms mit Radiale Tonarm.

Collecting Vintage B&O is not a hobby, its a lifestyle.

Dillen
Top 10 Contributor
Copenhagen / Denmark
13,156 Posts
OFFLINE
Founder
Moderator
Dillen replied on Fri, Oct 18 2013 3:14 PM

Ganz so einfach geht's leider nicht. Ohne Tonabnehmerkopf muss die komplette Tonarm neu.
Weiss jemand ob das Stück mit Beogram 1800/2000 hier identisch ist ?

Martin

Søren Mexico
Top 10 Contributor
Mexico City
6,409 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Dillen:

Ganz so einfach geht's leider nicht. Ohne Tonabnehmerkopf muss die komplette Tonarm neu.
Weiss jemand ob das Stück mit Beogram 1800/2000 hier identisch ist ?

Martin

Martin hat das Genau erkant, der ganze Tonarm muss erneuert werden, Ich habe wie immer Nicht ordentlich nachgeschaut.

 

Collecting Vintage B&O is not a hobby, its a lifestyle.

Luckshoe
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Ahja ok 

 

bekommt man irgendwoher noch so einen Tonarm? Is wahrscheinlich ziemlich unrentabel wenn die Nadel scho 200€ kostet :)

Luckshoe
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member

weiß keiner etwas?

Luckshoe
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member

weiß keiner etwas?

the_o_master
Top 100 Contributor
856 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Luckshoe:

Ahja ok 

 

bekommt man irgendwoher noch so einen Tonarm? Is wahrscheinlich ziemlich unrentabel wenn die Nadel scho 200€ kostet :)

Am besten ein Schlachtgerät suchen, bei dem der Tonarm noch dabei ist... Solte nicht viel kosten, muss man aber finden... Ich habe irgendwo im Keller noch so einen BG5000, glaube aber, dass bei dem genau der Tonarm fehlt. Ich kann nahchauen...

Das System (der Tonabnehmer) wird aber schon einiges kosten. Gebraucht findet man einen MMC4/MMC5 im Bay für 100-150€ oder halt beim Axel ein bisschen teuerer.. Du kannst aber auch einen kaputten MMC4/5 um 20-30€ im Bay kaufen und beim Axel ab 89€ reparieren lassen...

LG / Theomaster

Vintage Bang & Olufsen

Page 1 of 1 (8 items) | RSS
Beoworld Security Certificate

SSL