Sign in   |  Join   |  Help

Beomedia 1

rated by 0 users
Answered (Not Verified) This post has 0 verified answers | 43 Replies | 0 Followers

chrshaug
Top 500 Contributor
122 Posts
OFFLINE
Bronze Member
chrshaug posted on Sat, Jun 8 2013 4:15 PM

Hallo,

ich möchte an meinem BV 8-40 ein Beomedia 1 anschliessen. Ich meine es müsste dann ein IR-Receiver überflüssig sein, da der BV 8-40 unter Anschlüsse -PC das Beomedia auflistet.

Leider reagiert das Beomedia 1 nicht auf die Beo4. Hat jemand einen Rat für mich?

Gruß Chrshaug

All Replies

kallasr
Top 50 Contributor
Germany
2,464 Posts
OFFLINE
Founder
kallasr replied on Tue, Jun 11 2013 12:32 PM

Ich ARCHIVED Forum noch mehr Infos.

Link als Beispiel, einfach dort nochmals suchen!

Living Room: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab 9 (Fronts), Beolab 8000 (Rears), no Subwoofer. Screen: Panasonic TX-P65STW60
Home Cinema: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab Penta 2 (Fronts), Beolab 4000 (Rears) and Beolab 2. Projector: Sony VPL-HW55
Home Office: Beovision 10-40 on STB Bracket wall mount masterlinked to Beosound 9000 MK3 on horizontal wall bracket driving Beolab 5000 Speakers
Bedroom: Loewe TV with Beolab 6002 and Beolab 11 (all white, wall-mounted)
In storage: Beolab 5000/Beomaster 5000 (1960s). 

stefan
Top 50 Contributor
200 miles from Struer
2,854 Posts
OFFLINE
Founder
stefan replied on Tue, Jun 11 2013 12:44 PM

Das IR-Auge, von dem du sprichst, ist so ziemlich genau das Gegenteil von dem, was du brauchst.

In dem geposteten Link steht, dass es ein IR transmitter ist für PUC Betrieb und schickt IR-Signale (27-40 kHz) an NICHT-Beo-Geräte.

Du willst aber einen IR-Empfänger für Beo (455 kHz).

Ist lange her, dass ich einen BM1 hatte, aber was passiert denn eigentlich, wenn du den BV port, an dem der BM hängt, auf V.AUX konfigurierst?

Jetzt, da der BM ja anscheinend sich selbst auf V.AUX gestellt hat....??

Irgendwie muss man ihn doch aus dem Standby locken können....

Stefan

chrshaug
Top 500 Contributor
122 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Sobald man das das Beomedia an ML anschließt ist meines Wissens nur "PC" möglich.

Alle anderen Möglichkeiten gehen nur über das IR-Auge, oder?

hfat
Top 150 Contributor
Vienna, Austria
663 Posts
OFFLINE
Bronze Member
hfat replied on Tue, Jun 11 2013 2:13 PM

chrshaug:

Sobald man das das Beomedia an ML anschließt ist meines Wissens nur "PC" möglich.

Alle anderen Möglichkeiten gehen nur über das IR-Auge, oder?

Ja das ist richtig. Sobald BM1 eine ML Verbindung zu einem Videomaster erkennt, wird automatisch als Quelle PC eingestellt und ist nicht änderbar. Ein IR-Auge ist dann nicht notwendig und der IR-Eingang wird deaktiviert.

Wenn keine ML Verbindung zu einem Videomaster erkannt wird, ist die Quellenzuordnung am BM1 einstellbar. Für den Betrieb wird dann ein IR-Auge benötigt.

hfat

chrshaug
Top 500 Contributor
122 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Ich habe jetzt mal das "Standby" Problem dem B&O Support gemailt.

Mal sehen was da kommt. Es wäre natürlich ideal es mit eine IR Auge zu versuchen. Ich habe nur keine Lust eines zu kaufen. 

stefan
Top 50 Contributor
200 miles from Struer
2,854 Posts
OFFLINE
Founder
stefan replied on Tue, Jun 11 2013 2:55 PM

chrshaug:

Sobald man das das Beomedia an ML anschließt ist meines Wissens nur "PC" möglich.

Alle anderen Möglichkeiten gehen nur über das IR-Auge, oder?

Ich hatte hier irgendwo gelesen, dass dein BM im Menu "V.AUX" anzeigt, das wäre ja merkwürdig, wenn doch ML angeschlossen ist...?

Oder gibt es ein ML-Problem?

Oder habe ich da `was vollkommen falsch verstanden..?

Stefan

chrshaug
Top 500 Contributor
122 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Also, folgendes Problem:

Beomedia ist mit ML, VGA und Audio an meinem BV 8-40 angeschlossen.

BV 8-40 ist bei AV3 auf PC und Beomedia gesetzt.

Im Setting Menü des Beomedia 1 wird "PC" erkannt.

Ich kann mir der Tastatur das BM1 bedienen, Netzwerkverbindung klappt, Daten von PC mit Beolplayer klappt auch.

Nur die Beo 4 (Befehl PC ist natürlich eingestellt) reagiert nicht und der kleine rote Punkt ist rechts im Eck.

Ich habe schon andere ML Kabel versucht, das BM1 direkt mit Masterlink an den BV 8-40 angeschlossen, verschieden Beo 4 ausprobiert

und nichts passiert. Ich habe keine Idee mehr. Es kann doch nur an einer Kleinigkeit liegen?

RaMaBo
Top 150 Contributor
near Munich
588 Posts
OFFLINE
Gold Member
RaMaBo replied on Wed, Jun 12 2013 11:36 AM

Hallo,

 

probier doch einmal den Befehl N-Music anstatt PC. Rührt sich dann vielleicht mehr? Theoretisch sollte der BV 8 sich einschalten, auf den Anschluß des BM1 schalten und der BM 1 sollte sich ins Menu Net Music begeben (und der rote Punkt rechts unten sollte auch verschwinden).

 

Ralph-Marcus

hfat
Top 150 Contributor
Vienna, Austria
663 Posts
OFFLINE
Bronze Member
hfat replied on Wed, Jun 12 2013 2:00 PM

Der Befehl N-Music geht nur wenn ein n.Music kompatibler Audiomaster (BS3000, BS3200, BS9000) in Opt 0 integriert ist.

hfat

chrshaug
Top 500 Contributor
122 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Diese Antwort habe ich vom Kundensupport von B&O bekommen:

Wir bedauern, dass Sie BeoMedia 1 nicht mit Beo4 bedienen können. Das kleine rote Quadrat bedeutet, wie sie erwähnen, dass BeoMedia 1 in "sleepmode" (standby) ist.
Dies bedeutet dass es ein Problem zwischen der Masterlinkverbindung oder der Kommunikation gibt. Bitte wenden Sie sich an Ihren Bang & Olufsen Händler um Hilfe zu bekommen

Allerdings bin jetzt auch nicht schlauer - außer daß ich zum Händler gehen soll.

chrshaug
Top 500 Contributor
122 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Also, ich habe jetzt ein IR Auge bestellt.Mal sehen ob das hilft.

Ich werde darüber berichten.

Fall jemand sonst noch eine Idee hat - immer her damitSmile

 

chrshaug
Top 500 Contributor
122 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Also, das Ende vom Lied ist, dass ich das Gerät wohl zu B&O einsenden werde.

Mal sehen ob ich das mache, da das Erstellen eines Kostenvoranschlags schon sehr teuer ist.

chrshaug
Top 500 Contributor
122 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Hallo Zusammen,

ich habe mein Beomedia 1 nun von der Reparatur bei B&O zurück bekommen. Die Kosten waren mit 382 EUR zwar sehr hoch, aber nun funktioniert es perfekt. Jetzt wird es nur noch spannend ob ich es auch noch wireless hinbekomme.

Vielen Dank nochmals an Alle die mir Tipps gegeben haben. 

 

BeoIce
Top 150 Contributor
Recklinghausen, Germany
750 Posts
OFFLINE
Bronze Member

382 Euro ? Dafür hättest du zwei gebrauchte Beomedia bekommen. Was hat B&O denn an deinem Gerät repariert ?

 

Martin

BeoSound 9000 MK3, BeoLab 8000, BeoLab 6000, BeoLab 3500, LCS9000, BeoLab 11, BeoLab 7.2, BeoLab 7.1, Beolab 4 PC, BeoCenter 2300, BeoSound Century, BeoSound 8, Beosound 2, BeoVision 7-40 MK2 , BeoVision 7-32 MK3, BeoVision 6-22, BeoVision 4-42, BeoMedia 1, BeoCom 4, BeoLink 1000, BeoLink 5, BeoLink 4 & BeoTime

Page 3 of 3 (44 items) < Previous 1 2 3 | RSS
Beoworld Security Certificate

SSL