Sign in   |  Join   |  Help

Lohnt sich das behalten des ML im Haus?

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 19 Replies | 2 Followers

maki82
Not Ranked
21 Posts
OFFLINE
Bronze Member
maki82 posted on Sat, May 23 2020 11:01 PM

Bin ganz neu hier und bezüglich B&O habe ich auch keine Erfahrung.

 

Habe mir ein Haus gekauft und der Vorbesitzer hat sich praktisch im ganzen Haus das ML Kabel gezogen.

Da ich keine B&O Geräte habe, stellt sich mir die Frage ob eine Anschaffung sich lohnen würde.

Was ich mit dem ganzen bezwecken will/würde, wäre Musik in verschiedenen Räumen zu haben und sie auch aus dem jeweiligen Raum zu steuern ohne das Master Gerät bedienen zu müssen. Für dieses Vorhaben müsste ich ein Wiedergabe- und Ausgabegeräte besorgen. Da es sich um das ML handelt, müsste ich dementsprechend auch "ältere" Geräte besorgen. Da wir praktisch keine CD's im Haus haben, benötigen wir ein Medium das Internet fähig ist, koppelbar mit dem Handy ist und/oder einen eigenen Speicher hat ... BeoSound 5 oder ähnlich. Das schöne am aktuellen ML System wäre die Tatsache das ich das ganze via Kabel und nicht per WLAN betreiben könnte, jedoch wären die Geräte gebraucht und älter.

Hier frage ich mich selber ob eine alternativ Lösung mit einem anderen System vielleicht der "modernere" Weg wäre?

Hattet ihr ähnlich Projekte bzw. Entscheidungen zu fällen? Wie habt ihr euch entschieden? Wie sind eure Erfahrungen?

 

Grüsse

maki

All Replies

kawo
Top 500 Contributor
145 Posts
OFFLINE
Bronze Member
kawo replied on Sun, May 24 2020 6:47 AM

Hallo Mario, mein altes Haus ist auch komplett in allen Räumen und Etagen mit Masterlink verkabelt. Das System funktioniert äußerst solide und zuverlässig, dazu super einfach zu bedienen mit der Beo4. Streaming habe ich mit einer Sonos Connect Box gelöst welche ich an den AUX Eingang der Beosound 9000 angeschlossen hatte. Aus allen Räumen konnte man dann auf den AUX Eingang der Beosaound 9000 zugreifen, Steuerung der Sonos über die App. Sprich Titelwahl erfolgt über die App, Lautstärke etc. über die Beo4 bzw jeweilige Gerät.

Ich hatte eine Beosound 2000 im Bad, diverse Masterlinkfähige TV's, 2x Beolink Active mit Lautsprechern, eine Overture, die Beosound 9000 mit einem BV3 und ein Beosystem3 mit Heimkino angeschlossen. Also schon ein recht umfangreiches ML Netzt. Hat viel Jahre problemlos funktioniert. 

Das aktuelle System im neuen Haus hat deutlich mehr Möglichkeiten, aber hat auch seine Einfachheit und Zuverlässigkeit eingebüßt. Hin und wieder gibt es WLAN Aussetzer, man braucht eigentlich die B&O App um das System einzurichten und zu konfigurieren etc. und die ist jetzt nicht gerade eine Sternstunde der Appentwicklung.

Ich bin jetzt zwangsweise auf Netlink umgestiegen und verkaufe jetzt alles aus der ML Zeit, da ist ganz schön etwas zusammen gekommen an Kabel, Adaptern, Geräte etc...

maki82
Not Ranked
21 Posts
OFFLINE
Bronze Member
maki82 replied on Mon, May 25 2020 8:35 PM
Danke viel mals für die rasche Antwort Smile
Stereomensch
Top 500 Contributor
312 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Man sieht wieder, alte Technik muss nicht schlecht sein.

 

Wenn sowieso die Bude schon so ausgestattet ist, kann man mittlerweile auch die passenden Geräte recht günstig dazu kaufen.

Keine schlechte Sache. Da lohnt sich schon wieder der Umstieg auf die Klassiker.

x16szr
Top 500 Contributor
172 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Hallo Maki,

auch ich habe im Haus damals überall „teures“ ML Kabel original verlegen

lassen bei der elektrischen Installation.

Habe es teilweise umfunktioniert und nutze es einfach als vorhandenes

LAN Kabel zusätzlich neben den sowieso vorhandenen

LAN Dosen in den Räumen.

VG

Stefan

Beosystem 4 , Beoremote One, Samsung LED 65 Zoll, ATV4 PUC, BL 8000 Frontspeaker, Center BL 7.1, BeoPlay S8 black Rear Wandhalterung, Beosound Essence MK2 mit IR an Beolink passiv an Bose 161 weiß, Beomaster 3000 mit Beocord 3000 an BeoVox CX50 weiß, BeoCom 1401 mit IR Control, BeoCom 2000 weiß, Beoplay M5, Ex-Beosound Ouverture RDS, Ex-BV 10-40 MK3 mit Beo4 DTV an Dreambox 500V2, Ex - Beoplay V1-40 weiß , Ex-BV 8-26 mit Beo4 DTV an Technisat Digit S2e PUC, ex BeoSound 3, Ex-Beolit 12 Darkgrey, ex B&O A8 Earphones

maki82
Not Ranked
21 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Hatte heute das erste mal das Vergnügen die BM5/BS5 mit meinen Beolab 8000 laufen zu lassen ... super Sound, super Optik!

Doch leider die grosse Enttäuschung!!!! Der Beosound 5 Bildschirm wird nach ca. 4-5 Minuten ständig schwarz, kein Bild, keine Musik ...SadUnsure

Kompletter restart und alles läuft für ca. 4-5‘ und danach das gleiche, schwarzer Bildschirm und kein Sound, dies obwohl BM 5 läuft und die Speaker Strom haben (grüne Lampe leuchtet). Das rote Licht an der BS 5 leuchtet aber absolut NICHTS passiert.

Kennt sich hier jemand aus? Was könnte das sein???
jgraefe
Not Ranked
56 Posts
OFFLINE
Bronze Member
jgraefe replied on Mon, Oct 12 2020 10:40 PM
Hallo,

Wenn die Musik stoppt, tippe ich auf den Beomaster. Ist eigentlich ein Computer, bei den irgendwann die Festplatte versagt.

Ist nur eine Vermutung!!

PS: Nichts ist besser als Masterlink.

BS9000 + BS Core + Beosystem 3 + BL8000 + BL4 + BL2 + BL7-1 // BeoVision 7 32“ + BL8000 // Beoplay M5 // Beoplay S3 // 2x BL3500 // 2x BeoPlay A6 + 2x Essence Remote // 2x BeoSound 8 // Playmaker + BL6000

maki82
Not Ranked
21 Posts
OFFLINE
Bronze Member
maki82 replied on Tue, Oct 13 2020 10:24 AM
Hab vergessen zu erwähnen das ich N.Radio am laufen hatte.

Das lustige ist, solange ich im Service Menu rumspiele läuft das Ding ständig, nur wenn ich zur Musik über gehe, stellt es ab. Wie gesagt, Bildschirm des BS5 wird einfach schwarz, Musik ist weg bzw. hört auf zu spielen und keine Chance zurück zum Menu zu kommen bzw. den Bildschirm zu starten ausser das ganze Ding viw BM5 neu zu starten . Unsure
jgraefe
Not Ranked
56 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Aufmachen und mal einen Blick riskieren.

BS9000 + BS Core + Beosystem 3 + BL8000 + BL4 + BL2 + BL7-1 // BeoVision 7 32“ + BL8000 // Beoplay M5 // Beoplay S3 // 2x BL3500 // 2x BeoPlay A6 + 2x Essence Remote // 2x BeoSound 8 // Playmaker + BL6000

maki82
Not Ranked
21 Posts
OFFLINE
Bronze Member
maki82 replied on Thu, Oct 15 2020 8:53 AM
Das Aufmachen stellt kein Problem dar ... die Frage ist ob ich als Laie etwas sehen werde.

Hatte bereits telefonischen Kontakt mit dem B&O Vertreter, dieser tippt auf das Motherboard und geht von 800-1500€ Reparaturkosten aus, was mir ehrlich gesagt dann zu viel ist.
maki82
Not Ranked
21 Posts
OFFLINE
Bronze Member
maki82 replied on Thu, Oct 15 2020 12:50 PM

Heute erneut das ganze System hochgefahren.

Im Service Menü läuft alles wunderbar und ich hab das Gefühl das Ding würde ewig so laufen. Sobald ich aber das Service Menü verlasse und im gewohnten B&O Layout bin, läuft ebenfalls alles perfekt, solange keine Musik wiedergegeben wird. Sobald aber Musik läuft, wird der Bildschirm nach wenigen Minuten schwarz und bleibt auch so, kein Bild und kein Ton und nichts hilft ausser stromlos zu machen.

Falls das Mainboard kaputt ist ... wie kommt es, das die Kiste einwandfrei läuft solange keine Musik wiedergegeben wird?

Hoffe das mir da jemand weitere Tipps geben kann. Das System (BM5&BS5) sieht top aus aber wenn ich damit keine Musik abspielen kann ... ist es bloss eine teuere Dekoration.

jgraefe
Not Ranked
56 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Evtl. Vielleicht ein Thermoproblem?

BS9000 + BS Core + Beosystem 3 + BL8000 + BL4 + BL2 + BL7-1 // BeoVision 7 32“ + BL8000 // Beoplay M5 // Beoplay S3 // 2x BL3500 // 2x BeoPlay A6 + 2x Essence Remote // 2x BeoSound 8 // Playmaker + BL6000

jgraefe
Not Ranked
56 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Schick das Gerät zu mir und ich schau mal Smile

BS9000 + BS Core + Beosystem 3 + BL8000 + BL4 + BL2 + BL7-1 // BeoVision 7 32“ + BL8000 // Beoplay M5 // Beoplay S3 // 2x BL3500 // 2x BeoPlay A6 + 2x Essence Remote // 2x BeoSound 8 // Playmaker + BL6000

maki82
Not Ranked
21 Posts
OFFLINE
Bronze Member
maki82 replied on Sat, Oct 17 2020 1:22 PM

jgraefe:
Schick das Gerät zu mir und ich schau mal Smile

Woher kommst du? Würde es lieber vorbei bringen statt per Post verschicken.

Können auch gerne weiter per PM .

maki82
Not Ranked
21 Posts
OFFLINE
Bronze Member
maki82 replied on Mon, Oct 19 2020 8:13 PM

Hab die Kiste mal geöffnet ... kann es sein das der eine Kondensator hinüber ist?
Page 1 of 2 (20 items) 1 2 Next > | RSS
Beoworld Security Certificate

SSL