Sign in   |  Join   |  Help

BL converter - Essence - spotify issue

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 7 Replies | 2 Followers

messykid
Not Ranked
21 Posts
OFFLINE
Bronze Member
messykid posted on Wed, Dec 19 2018 3:45 PM

Hallo liebes Forum,

ich habe ein recht gut funktionierendes ML-System und wollte es nun mit Hilfe eines Beolink Converters NL/ML und einer Beosound Essence MK2 erweitern.

Mein Ziel:

Steuerung einer beliebigen Spotify-Playlist von allen Link-Räumen aus (Play/Pause/skip next) und Volume über vorhandene Beolink 1000 und Beo4 Fernbedienungen.

Eines vorweg: Es ist mir gelungen, aber nicht so wie erhofft hatte.

Die NL-Geräte habe ich nach einem Factory-Reset in Betrieb genommen und gemäß den hier im Forum auffindbaren Hinweisen konfiguriert. Ich bekomme es hin das TuneIn auf RADIO reagiert und auch alle Steuersignale funktionieren klaglos. Beim gleichen Vorgehen für Spotify bin ich allerdings auf ein für mich nicht nachvollziehbares Verhalten gestoßen:

Nach Auswahl der Quelle(CD) auf der Beolink 1000 startet Spotify nicht, aber die Quelle ist richtig eingestellt. Nachdem ich den PLAY Befehl vom Handy (Spotify app) an die Essence gesendet habe startet der Song und spielt auch in allen Räumen ab. Steuerungssignale der Beolink 1000 werden umgesetzt (Play/ Pause/skip next) doch nach 5-10 Sekunden gibt die Essence kein Ton mehr von sich und die Steuerungssignale der BL1000 werden nicht mehr umgesetzt. Der Song spielt aber in der in der Spotify app (spotify connect) weiter nur ohne Ton

Nachdem ich einige Stunden mit allen mögliche Einstellungen herumprobiert habe bin ich auf den Gedanken gekommen ein altes Iphone per Bluetooth mit der Essence zu verbinden und als Spotify connect player zu verwenden und siehe da: Alles funktioniert (Play/Pause/skip next) auch über die BL1000 und Beo4. Der Ton wird auch korrekt in allen Link-Räumen ausgegeb und kann auch von dort aus gesteuert werden.

Nun, es ist zwar schön, dass ich das so hinbekommen habe, aber ich hatte doch die Hoffnung, dass die Essence auch ohne mein altes iPhone dazu in der Lage wäre als Spotify connect player zu fungieren. Vielleicht könnt ihr mir helfen?

Beste Grüße aus Bremen

messykid

All Replies

messykid
Not Ranked
21 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Jetzt spinnt auch noch die Bluetooth Verbindung Sad

Seit zwei Tagen spinnt die Audioausgabe über Bluetooth: es gibt kontinuierliche Aussetzer der Audioausgabe, der Song läuft dahinter weiter nur der Ton "hakt" die ganze Zeit. Steuerungssignale werden klaglos angenommen. Es hat auch nichts mit der Entfernung oder der Verbindungsqualität zu tun. Die Essence ist ca. 1m vom Router entfernt und das Telefon habe ich auch nicht weiter entfernt mit freier Sichtlinie auf die Essence.

Internet Radio über TuneIn funktioniert allerdings ohne Probleme.

Ich befürchte mal, dass die Essence kaputt ist Unsure 

 

Hat einer von Euch sowas schon mal erlebt?

 

Weihnachtliche Grüße

messykid

richu
Not Ranked
Switzerland
68 Posts
OFFLINE
Bronze Member
richu replied on Fri, Jan 4 2019 9:05 PM

Hast du schon mal mit Deezer versucht?

Spotify unterbindet Streaming in mehrere Räume gleichzeitig (hat mir mal mein Freundlicher erklärt). Deezer unterstützt es problemlos.

Das scheint nicht gerade die passende Antwort auf den ersten Blick..aber mal versuchen. Der Gratis Deezer Account sollte reichen. Da kannst du N.MUSIK spielen, aber nach 30 Sekunden kommt das nächste Lied (also quasi immer eine Preview/Listen)

richu
Not Ranked
Switzerland
68 Posts
OFFLINE
Bronze Member
richu replied on Fri, Jan 4 2019 9:05 PM

Hast du schon mal mit Deezer versucht?

Spotify unterbindet Streaming in mehrere Räume gleichzeitig (hat mir mal mein Freundlicher erklärt). Deezer unterstützt es problemlos.

Das scheint nicht gerade die passende Antwort auf den ersten Blick..aber mal versuchen. Der Gratis Deezer Account sollte reichen. Da kannst du N.MUSIK spielen, aber nach 30 Sekunden kommt das nächste Lied (also quasi immer eine Preview/Listen)

messykid
Not Ranked
21 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Das mit Deezer habe ich probiert und es läuft eine Zeit ganz gut, allerdings bricht auch dort nach einigen Stunden die Musikwiedergabe stotternd ab. Bei Internetradio geht's noch am längsten, aber auch das bricht irgendwann ab.

Ich habe im Moment keine weiteren Ideen. Ich befürchte mal die Essence ist wirklich defekt. Vielleicht gibt es hier im Forum jemanden aus Bremen und umzu, der mir vielleicht leihweise ein anderes NL Gerät zur Verfügung stellen kann. damit ich testen kann ob en der Essence oder am Rest meiner ML-Verkabelung liegt. 

ebnrob
Top 500 Contributor
UK
162 Posts
OFFLINE
Gold Member
ebnrob replied on Tue, Mar 19 2019 7:22 PM

Hi,

Did you manage to fix this? I have just purchased an Essence MK2 and also have a Beolink NL / NL converter. I want to stream and control Spotify over masterlink mapped to an ML source the same as you I think. Unfortunately I am unable to see the Essence Spotify source in the 'Sources visible on ML' settings page in the converter. Can you see 'Spotify' as an Essence source in the converter? Likewise Spotify isn't listed as an Essence source on my Beovision 11 over network link which is strange. The Essence is logged into Spotify via spotify connect and I am a premium subscriber. All I can see for the Essence sources is TuneIn, Line in, QPlay, Bluetooth, Music. Deezer is also missing - however I am not logged into it, so that maybe why Deezer is missing? I was expecting to see Spotify and also Airplay listed too? 

Best regards,

Rob.

[quote user = "messykid"]

Hello dear forum,

I have a Beilink NL / ML and a Beosound Essence MK2.

My goal:

Control any Spotify playlist (play / pause / skip next) and volume over existing Beolink 1000 and Beo4 remote controls.

One thing in advance: I succeeded, but not as hoped.

I have taken the NL devices after a factory reset in operation. TuneIn on RADIO reacts and so on. In the same procedure for Spotify, however, I came across incomprehensible behavior for me:

After selecting the source (CD) on the Beolink 1000 Spotify does not start, but the source is set correctly. After the PLAY command from the mobile phone (Spotify app) to the Essence the song starts and plays in all rooms. The signals are now being played (Play / Pause / skip next) but after 5-10 seconds the BL1000 are no longer converted. The song plays but in the Spotify app on spotless sound

After a few hours with an iPhone and a Bluetooth plug-in, the Spotify connect player will play with it and play with it. Play & Pause / skip next synonymous over the BL1000 and Beo4. The sound is output correctly in all link spaces and can therefore be controlled from there.

Well, it's nice that I have the hope Essence would be able to act as Spotify connect player even without my old iPhone. Maybe you can help me?

Best regards from Bremen

messykid

[/ Quote]

 

messykid
Not Ranked
21 Posts
OFFLINE
Bronze Member
messykid replied on Wed, Mar 27 2019 10:11 PM

Hi Ebnrob, in my expereience it seems that the essence cannot spread the signel/Sound from Spotify to the ML Network unless the ML slave itself is capable of Spotify connect. So this would imply to use an essence for each ML slave. (it seems to be an issue of Spotify and not of B&O)

Deezer on the other hand works perfekt and as intended. just the B&O app is real crap compared to the original Deezer or Spotify apps.

 So if you are fixated on the use of Spotify, you should try to connect an old Android or iPhone to line-in or Bluetooth and set the converter accordingly to line-in or Bluetooth. You will be able to Control the Music via Beo4 or Beolink1000.

On the other Hand, if you choose to switch to Deezer, you can set the converter to Music (works for Deezer and Spotify) and get the same result but without using an old phone as a relay.

Please let me know if oyu find a better solution. I am still not 100% satisfied with my solution.

ebnrob
Top 500 Contributor
UK
162 Posts
OFFLINE
Gold Member
ebnrob replied on Fri, Mar 29 2019 10:29 AM

HI Messykid, thanks for the input. I will try Deezer with the Essence next month once after my spotify subscription comes to an end.

I came up with a good work around for integrating Spotify last night though using my Google Home mini... I've paired it to the Essence (as a bluetooth speaker) and can now start playback via voice, connect to it using the Spotify app on windows, or mobile, and can even control the playback via the beo4 which is great! I have mapped the Essence Bluetooth to the A.Aux source on ML too. Shame it is only Bluetooth quality though. 

Page 1 of 1 (8 items) | RSS
Beoworld Security Certificate

SSL