Sign in   |  Join   |  Help

Bitte um Ratschlag - welche Lautsprecher?

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 55 Replies | 0 Followers

Niels
Not Ranked
Germany
42 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Niels posted on Sat, Mar 10 2018 12:29 PM

Hallo Forum, 

ich hoffe, Ihr könnte mir einen guten Ratschlag geben. 

In unserem EG Wohnzimmer habe ich einen BeoPlay V1-40, in der Decke verbaut 2 x BeoVox2-1 und als Subwoofer BeoLab11. 

Als Musikanlage dient die BeoSound5. 

Der Sound ist irgendwie zu dünn, vor allem wenn Freunde da sind und "die Bude" voll ist.

Zuviel Platz ist nicht, aber ich möchte mich, mit Eurer Hilfe, entscheiden zwischen:

- Beolab 8000

- Beolab 17

Ich kann nachträglich im Wohnzimmer nochmal verkabeln, muss aber nicht sein (wenn Ihr versteht, was ich meine) = Funk-/ Bluetooth Lösung bevorzugt. 

Frage an Euch:

Welchen Lautsprecher würdet Ihr empfehlen? 

Falls die oben Unsinn sind, welche sind Eures Erachtens zu empfehlen? 

Simpel auf den Boden stellen oder besser an die Wand schrauben?

Noch als Info nebenbei: ich hatte mich fast für die 17er entschieden und sehe heute bei unserem Händler 2 x 8000er für schmales Geld.... Confused

Was denkt Ihr, was am besten in unser WZ passt, Aussehen und Qualität? Bilder anbei. 

Wir haben eine offene Küche und WZ, WZ Teil sind ca. 50 qm, Esstisch und Küche ca 6 m vom Ort entfernt, wo ich die Lautsprecher aufstellen/ aufhängen möchte. 


All Replies

Niels
Not Ranked
Germany
42 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Niels replied on Thu, Oct 31 2019 2:26 PM

Hallo zusammen, 

jetzt muss ich den alten Thread mal wieder aufgreifen. 

Nach einem Jahr BeoLab 8000 testen, bin ich mal wieder so weit: sie reichen nicht aus. Alleine mit Familie zu Hause, oder auch zwei Nachbarn eingeladen - reicht: fülliger Sound, meines Erachtens am schönsten bei ruhigem und bassigem House Sound, geben aber auch sonst alles querbeet zufriedenstellen wieder. 

Contra: Kabel, die ich noch nicht verlegt habe, zu dünn, wenn Party angesagt ist. Dann kommen sie schnell an die Grenzen: die Lautstärke wird aufgedreht und der Sound wirklich nicht besser. Und das ärgert mich in dem Moment, nach dem Motto: "das soll B&O Sound sein?"

Deswegen habe ich mich jetzt entschieden, wenn ich ein gutes Angebot für eben die BeoLab 8000, den BeoLab 11 und, wenn möglich, für meine BeoLink Beo 6 bekomme, auf eines der folgenden Setups zurück zu greifen: 

BeoPlay A9, MKIII

BeoLab 17

oder, womit ich immer noch liebäugele, weil ich sie Probe hören konnte: die BeoLab 9. Allerdings müsste ich die mit einem BeoLab Transmitter für die drahtlose Übertragung ausstatten. 

Darf man hier nach einem Tip fragen, an wen ich mich am besten wende bzgl der Inzahlungnahme der gebrauchten Artikel? Confused 

Und bevor ich es tue, frage ich lieber: darf man hier ein Rücknahmeangebot vom Händler besprechen, das ich für mein bestehendes Setup bekommen habe? 

VG

Niels

TanteInge
Top 200 Contributor
Berlin / Germany
412 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Hi Niels,

ich hatte es ja vorhergesagt...

Und bitte vergiss diese komische Satelliten-Schüssel aka A9 - die kann klanglich nicht mal ansatzweise deinen Bedarf decken. Bei vergleichsweise ‚vielschichtiger‘ Musik (also nicht Singer/Songwriter sondern z.B. bei Muse) kackt das Teil gnadenlos ab !

BL9 ist das mindeste, wenn es denn unbedingt B&O-Lautsprecher sein müssen Whistle

Gruß,

TanteInge

My B&O:

  • Living-Room: BeoMaster 7000 (white), BeoGram 7000 CD (white), BeoGram 6500 Vinyl (white), BeoCord 6500 Tape (White), KEF LS 50 (white) with Yamaha NS-SW 300 Subwoofer (white)
  •  Guest-Room: BeoSound Ouverture, DeToma Stavolo 700 active (white), MCL2P, Technics SB-C700 (white)
  • 2x Beo4 (modded by LinVis), BeoCom 4 and A9 Keyring; Light-Manager by jbmedia
Beosince98
Top 500 Contributor
180 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Das mit den Beolab 9 kann ich so nur bestätigen. in meinen Augen Lautsprecher die total unterschätzt werden und irgendwie ein bisschen in Vergessenheit geraten sind. Ich selber hatte lange Zeit Beolab 9 bis ich vor kurzem auf Beolab 5 geupgradet habe und kann wirklich nichts negatives über die Klangleistung sagen. Es gibt die Beolab 9 auch schon relativ billig (um die 2,5k) zu finden (dafür würde ich auf jeden fall meine abgeben, die jetzt im Esszimmer "rumstehen"). Billiger bekommt man so ein Klangerlebnis nicht hin, selbst wenn man zu anderen Herstellern geht.

Beosince98
Top 500 Contributor
180 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Niels:

Hallo zusammen, 

jetzt muss ich den alten Thread mal wieder aufgreifen. 

Nach einem Jahr BeoLab 8000 testen, bin ich mal wieder so weit: sie reichen nicht aus. Alleine mit Familie zu Hause, oder auch zwei Nachbarn eingeladen - reicht: fülliger Sound, meines Erachtens am schönsten bei ruhigem und bassigem House Sound, geben aber auch sonst alles querbeet zufriedenstellen wieder. 

Contra: Kabel, die ich noch nicht verlegt habe, zu dünn, wenn Party angesagt ist. Dann kommen sie schnell an die Grenzen: die Lautstärke wird aufgedreht und der Sound wirklich nicht besser. Und das ärgert mich in dem Moment, nach dem Motto: "das soll B&O Sound sein?"

Deswegen habe ich mich jetzt entschieden, wenn ich ein gutes Angebot für eben die BeoLab 8000, den BeoLab 11 und, wenn möglich, für meine BeoLink Beo 6 bekomme, auf eines der folgenden Setups zurück zu greifen: 

BeoPlay A9, MKIII

BeoLab 17

oder, womit ich immer noch liebäugele, weil ich sie Probe hören konnte: die BeoLab 9. Allerdings müsste ich die mit einem BeoLab Transmitter für die drahtlose Übertragung ausstatten. 

Darf man hier nach einem Tip fragen, an wen ich mich am besten wende bzgl der Inzahlungnahme der gebrauchten Artikel? Confused 

Und bevor ich es tue, frage ich lieber: darf man hier ein Rücknahmeangebot vom Händler besprechen, das ich für mein bestehendes Setup bekommen habe? 

VG

Niels

Mein B&O Händler verkauft auch Geräte im Kundenauftrag, natürlich mit Provision. Ich würde das Rücknahmeangebot mal auf 1300€ schätzen? Da kann man auch versuchen die Artikel auf eBay zu verkaufen, wenn man sich die mühe machen will. Ich würde versuchen die Artikel selber über eBay-Kleinanzeigen zu verkaufen. 

Niels
Not Ranked
Germany
42 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Niels replied on Fri, Nov 1 2019 8:17 AM

Guten Morgen. 

Jaaa - ich weiss, dass mir das viele gesagt hatten, ich habe den ganzen thread nochmal ausführlich gelesen. Aber damals waren mir die BL9 einfach zu teuer, eigentlich sind sie mir das heute auch noch. Crying  Naja, und dann dachte ich, ich versuche es mal mit den 8000ern. 

@Tante Inge: lustig, dass Du Muse ansprichst .... höre ich tatsächlich gerne Big Smile

Und dann kommt ja auch noch der Punkt der Installation, da bin ich nicht der Fachmann vor dem Herrn und greife "gerne" auf die Unterstützung des Händlers zurück, der neuerdings, nach einem Wechsel, hier wieder behilflich ist. 

VG & schönen Feiertag an die, die einen haben

Niels

Niels
Not Ranked
Germany
42 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Niels replied on Fri, Nov 1 2019 8:22 AM

@Beosince: ja, mit so einem Betrag hätte ich jetzt auch gerechnet, wenn der Händler dafür zwei andere Lautsprecher verkaufen kann. Anscheinend aber, derzeit noch unverhandelt, will er gerne ein Doppelgeschäft machen: meine gebrauchten mit einer nicht un-üppigen Provision weiterverkaufen und mir die Lautsprecher aus seinem Laden verkaufen. (Komischerweise bietet er 300€ für den BL11 und nur €200 für die 8000. Für das Pärchen!!)

Tja - dann werde ich mal das ebay Geschäft in Angriff nehmen.

VG

Niels

Beosince98
Top 500 Contributor
180 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Niels:

@Beosince: ja, mit so einem Betrag hätte ich jetzt auch gerechnet, wenn der Händler dafür zwei andere Lautsprecher verkaufen kann. Anscheinend aber, derzeit noch unverhandelt, will er gerne ein Doppelgeschäft machen: meine gebrauchten mit einer nicht un-üppigen Provision weiterverkaufen und mir die Lautsprecher aus seinem Laden verkaufen. (Komischerweise bietet er 300€ für den BL11 und nur €200 für die 8000. Für das Pärchen!!)

Tja - dann werde ich mal das ebay Geschäft in Angriff nehmen.

VG

Niels

Das ist schon echt eine ziemliche Frechheit. Auf eBay-Kleinanzeigen bekommt man sicher mindestens 500€ für die Beolab 8000 und 700€ für den Beolab 11. Dann ist der Weg zu Beolab 9 auch nicht mehr allzu weit. Ich würde eBay-Kleinanzeigen empfehlen, da keine Gebühren wie bei eBay fällig werden, und man sich den Versand spart. 

TanteInge
Top 200 Contributor
Berlin / Germany
412 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Bei ebay ist der Markt schlicht größer und momentan gibt’s eine Aktion:

Gruß,

TanteInge

My B&O:

  • Living-Room: BeoMaster 7000 (white), BeoGram 7000 CD (white), BeoGram 6500 Vinyl (white), BeoCord 6500 Tape (White), KEF LS 50 (white) with Yamaha NS-SW 300 Subwoofer (white)
  •  Guest-Room: BeoSound Ouverture, DeToma Stavolo 700 active (white), MCL2P, Technics SB-C700 (white)
  • 2x Beo4 (modded by LinVis), BeoCom 4 and A9 Keyring; Light-Manager by jbmedia
Beosince98
Top 500 Contributor
180 Posts
OFFLINE
Bronze Member

TanteInge:
Bei ebay ist der Markt schlicht größer und momentan gibt’s eine Aktion:

 

 

 

Gruß,

 

 

TanteInge

Da gebe ich dir vollkommen recht! Mit einer Aktion ist das Ganze sehr interessant. Vielleicht sollte ich diese auch für meine Beolab nutzen. 

TanteInge
Top 200 Contributor
Berlin / Germany
412 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Vielleicht ist das hier was für Niels:

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hifi-bo-beolab-9-hifi-lautsprecher/1197364387-168-3490?utm_source=copyToPasteboard&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios

Ein schönes Wochenende wünscht

TanteInge

My B&O:

  • Living-Room: BeoMaster 7000 (white), BeoGram 7000 CD (white), BeoGram 6500 Vinyl (white), BeoCord 6500 Tape (White), KEF LS 50 (white) with Yamaha NS-SW 300 Subwoofer (white)
  •  Guest-Room: BeoSound Ouverture, DeToma Stavolo 700 active (white), MCL2P, Technics SB-C700 (white)
  • 2x Beo4 (modded by LinVis), BeoCom 4 and A9 Keyring; Light-Manager by jbmedia
Beosince98
Top 500 Contributor
180 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Die Beolab 9 in weiß sind schon sehr chic! Mich hat nur immer gestört, dass man leider durch den weißen  Stoff die Aussparung für die Lautsprecher sieht. 

Page 4 of 4 (56 items) < Previous 1 2 3 4 | RSS
Beoworld Security Certificate

SSL