Sign in   |  Join   |  Help

Beo4-Variante und Ansteuerung von BC9500 (insbes. über MCL2AV Tranceiver)

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 18 Replies | 3 Followers

Johannes
Not Ranked
München
28 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Johannes posted on Tue, Oct 10 2017 2:17 PM

Hallo und guten Tag!

Auf verschiedenen Rat habe ich eine Beo4 Fernbedienung mit "DVD" Taste erworben. Ziel war (und ist) es, in einem "L-Raum" auf etwas komfortablerem Weg als mit der Beolink 1000 (Shift+xxx)  die im Essbereich angebrachten und über eine MCL2AV Box versorgten BeoLab 4500 unabhängig von den im angrenzenden Wohnbereich stehenden Penta Hauptboxen mittels Tranceiver zu bedienen. 

Will ich zB Sonos (an BC95000 angeschlossen über Tape2) nur im Essbereich über die BeoLab 4500 hören, halte ich die BL1000 an das IR-Auge des Tranceivers und drücke entweder "Link-Shift-A.Tape" -  dann ist die FB auf die Link-Lautsprecher konzentriert. Oder aber ich drücke "Shift-A.Tape" - dann schalten sich auch automatisch die Pentas im Wohnbereich ein, sobald ich dort die FB auf das IR-Auge der BC9500 richte und zB. die Lautstärke regele. Die BL1000 oder der MCL2AV scheinen sich also zu merken, ob man zuvor "Link" gedrückt hat. Ach ja: Der Sound des TV kann wiederum über den Befehl "Shift-Radio" eingespielt werden, da dessen Audiosignal über Aux angeschlossen ist. 

"Elegant" ist natürlich anders, vor allem wenn man gern mal die Shift-Befehle vergisst... Aber mit einem kleinen Zettelchen, das auf der Rückseite der FB klebt, geht das schon.

Nun also sollte eine Beo4 Fernbedienung ZUNÄCHST MAL IM ESSBEREICH Abhilfe verschaffen. Bei erwiesen bequemem Gebrauch (keine Tastenkombis mehr) wollte ich auch für den Wohnbereich und das Büro je eine Beo4 bereitstellen. Angebliche Voraussetzung: Die berühmte DVD Taste. Was die kann, weiß ich nicht. Wie auch immer, das hier ist die erworbene FB.

 

 

 

Die Recherche zeigt, dass es mehrere Varianten mit mit DVD Taste geben muss. Das Öffnen des Batteriefachs gab keine Auskunft über das konkrete Modell. Wer weiß, um welches es sich handelt?

Nun wollte ich versuchen, mit dieser FB die nur nebulös bekannten Erleichterungen in der Bedienung der Link-Boxen im Esszimmer zu erreichen. Allerdings weiß ich nicht, ob ich das überhaupt möglich ist. Denn leider verfügt die von mir gekaufte Beo4 FB nicht (mehr) über die Knöpfe, über welche ich bei der BL1000 die Befehle sende. Zwar ruft V.MEM mit einem einzigen Tastendruck (Jubel!) den AUX Eingang auf. Auf der anderen Seite habe ich für Tape2 bislang noch nicht einmal eine Taste gefunden, die ansatzweise die Quelle ansteuert. Habe dann unter "LIST" die "zuschaltbaren Knöpfe" durchsucht, aber keinen Eintrag A.TAPE entdeckt. (Und selbst wenn: Wie würde ich den "Shift-Befehl" erteilen?) Einen Tape 2 Eintrag fand ich in "LIST" dieser modernen Beo4 natürlich erst recht nicht. 

Nun frage ich mich, ob die von mir gekaufte Version der Beo4 für meine Zwecke überhaupt geeignet ist bzw. welche nochmals andere Taste Tape 2 aufrufen würde. Die Beo4 machte für mich eigentlich nur Sinn, wenn ich es bei der Anwahl von Tape2 genauso einfach hätte wie mit der Anwahl des TV über die Taste V.MEM). A.MEM würde sich da anbieten. Aber wie soll das gehen?

Auch frage ich mich, wie ich "Link" voran stellen könnte, sodass die Beo4 tatsächlich nur die MCL2AV Boxen ansteuert und diese bei Bedarf auch wieder ganz ausschalten könnte - also nicht nur über MUTE stumm schalte. MIt der BL1000 ist mir das komplette Ausschalten NUR der Linkboxen aber auch noch nicht gelungen. Gibt es da einen Trick?

Wenn es doch nicht so verworren wäre und die (oder eine andere Version der) Beo4 Sinn machte, möchte ich noch die ergänzende Frage nachschieben, welche "Config." und welche "Option" ich in meinem Fall setzen sollte. Hatte in einem anderen Thread zu Beo4 und BC9500 gelesen, man solle versuchen, die FB auf A.OPT zu setzen. Das klappt aber nicht. Es blinkt nur und vollzieht keine Aktion. 

So. Habe langsam das Gefühl, eine oder zwei weitere, stinknormale BL1000 wären evtl. fast besser, als die oder gar mehrere Beo4. Da hätte ich wenigstens stets die gleichen Tastenkombis (mit "Shift"). Das kleinere Übel?

Freue mich sehr über Eure Meinungen. LG ULI 

All Replies

Max
Not Ranked
Germany
3 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Max replied on Mon, May 13 2019 4:12 PM

Hallo Ralph-Markus,

ja aus unwissenheit habe ich wohl nicht darauf geachtet das es eine Hotel-Fernbedienung ist. Beim auspacken viel mir dann auf das auf der Oberseite - Grand Resort Bad Ragaz ***** - gedruckt ist   Crying

Aber erst einmal vielen Dank für Deine schnelle Hilfe  Big Smile 

so wie Du es beschrieben hast klappt es nun mit der TV Taste.

Den eigentlichen Zusammenhang habe ich aber immer noch nicht verstanden? Die Taste ' 2 ' setzt in der Beo4 einen Modus für was? Da sich auf meiner Beo4 eine AUX Taste befindet nun die Frage, könnte ich irgendwie auch diese Taste so programmieren das sie das selbe macht wie nun die TV Taste? Das wäre dann wirlich großes Kino [;-)].

Gruß Max

 

RaMaBo
Top 150 Contributor
near Munich
587 Posts
OFFLINE
Gold Member
RaMaBo replied on Mon, May 13 2019 6:20 PM

Hallo,

 

die '2' bewirkt, das das BC9500 in die Audio Option "2' gesetzt wird. Das heisst, Sie reagiert auf Audio _ und zusätzlich_ auf Video Kommandos. Dies wird normalerweise benötigt, wenn der TV (über AUX / TV) angeschlossen, seine eigenen Lautsprecher nicht benutzen soll, sondern den TV Ton über den AUX/TV Eingang an das BC9500 geben soll und dieses dann den TV Ton über die, am BC9500 angeschlossenen, Lautsprecher wiedergibt.

 

Eigentlich sollte die 'AUX' Taste auch funktionieren, allerdings ist bei dieser Beo4 Version die Funktion nicht unbedingt für die Audio-Aux Funktion vorgesehen. Dies weiss evtl. das Grand Ressort Smile oder nur B&O allein Smile

Ralph-Marcus

Max
Not Ranked
Germany
3 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Max replied on Mon, May 13 2019 7:23 PM

Hallo Ralph-Marcus,

ja ich glaube jetzt ist der Groschen gefallen - nochmals vielen Dank.

Meine alte FB ist schon etwas abgegriffen und ich hatte gesehen das gebrauch viele Beocenter 9500 mit der Beo4 angeboten wurden, was mir zeigte das sie ja eigentlich zusammen spielen.

Also ich habe die FB bei der Kleinanzeigen-Bucht gekauft wo ein Anbieter sechs von diesen Beo4 anbietet. Also hatte ich die Hoffung das sie nicht auf komischen Wegen aus dem Grand Resort gekommen sind Big Smile

Bin aber echt immer wieder verblüfft von B&O wie das alles so zusammen spielt und passt. Muss doch was dran sein am guten Ruf Wink

Gruß Max

Also eine Frage habe ich da noch - mein Beocenter verliert scheinbar immer alle Ton Einstellungen von Lautstärke Bass Höhen und Balance? Sowohl beim RADIO und CD als auch beim AUX. Mach ich beim einstellen und übernehmen irgenwie was falsch?

RaMaBo
Top 150 Contributor
near Munich
587 Posts
OFFLINE
Gold Member
RaMaBo replied on Mon, May 13 2019 9:12 PM

Da gibt's zwei Möglichkeiten:

Anleitung lesen (gibt's bei B&O )  (Klangeinstellungen speichern, geht am einfachsten mit einer Beolink 1000. Mit Deiner Beo4 Hotelversion dürften wahrscheinlich die Funktionen <Sound> und <STORE> fehlen ).

oder

Lithium Batterie im Prozessor-Modul ist ziemlich am Ende (naja, nach fast 30 Jahren), die muß dann gewechselt werden.

 

 

Ralph-Marcus

Page 2 of 2 (19 items) < Previous 1 2 | RSS
Beoworld Security Certificate

SSL