Sign in   |  Join   |  Help
Click here to change your Beoworld Account Details

Beolit 15 oder Vifa Copenhagen?

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 13 Replies | 0 Followers

smuehli
Top 500 Contributor
Ludwigsburg, Germany
91 Posts
OFFLINE
Bronze Member
smuehli posted on Wed, Jul 26 2017 1:45 PM

Ich hatte jetzt zwei Beolit 15 - beide gingen wieder zurück - hatten Akkuprobleme . . . 

Vom dritten möchte ich jetzt erstmal Abstand nehmen - aber der Klang war schon toll!

Zwar etwas viel Bass oftmals schon zu viel Bass aber der Sound war trotzdem immer ganz klar und insgesamt war/ist das/der Beolit eigentlich das beste was ich an Bluetooth-Boxen bislang gehört habe!

Am 17er stört mich die fehlende Klappe - das ist so genial da die Kabel rein und aufgeräumt.

Deshalb auch die Frage - es gibt hier leider keinen Händler für die Vifa Geräte - wie klingt der Copenhagen oder auch der Oslo?

Kann man die überhaupt mit dem Beolit vergleichen?

 

 

All Replies

TanteInge
Top 200 Contributor
Berlin / Germany
357 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Berlin ist zu weit weg für dich ?!?

Ich habe die Dinger hier bei Max Schlundt gehört - klanglich mindestens in der gleichen Liga.

Optisch gefallen sie mir nicht...

Gruß,

TanteInge

My B&O:

  • Living-Room: BeoMaster 7000 (white), BeoGram 7000 CD (white), BeoGram 6500 Vinyl (white), nuBox 513 (white) with ATM-513 Modul
  •  Guest-Room: BeoSound Ouverture, DeToma Stavolo 700 active (white), MCL2P, Technics SB-C700 (white) BeoVision 6-26
  • Sleeping-Room: BeoPlay A8 MK II
  • 2x Beo4 (modded by LinVis), BeoCom 4 and A9 Keyring; Light-Manager by jbmedia
egges
Top 200 Contributor
germoney
297 Posts
OFFLINE
Bronze Member
egges replied on Wed, Jul 26 2017 2:32 PM

was ist mit dem Laden in Stuttgart, Olgastrasse?

Wohnzimmer: BeoVision Avant 55", BeoLab 11, 12-2 und 12-3 für 5.1-Sound + amazonFireTV, appleTV (4th. gen.) und Samsung BluRay-Player; BeoSound 2, BeoSound 3000 (fast nur noch Deko)////Schlafzimmer: BeoEssence MkII, BeoLab 4000 + Samsung 46"-TV////Büro: BLC NL/ML, BeoSound 35, Thorens TD320MkII, Samsung 32"-TV, WesternDigital 4TB-Server////Bad: BeoLab 2000; alles CAT7 verkabelt////Küche: M5 (drahtlos) plus diverse apple-Geräte (macmini, macbook, ipads, iphones, timecapsule, watch)

smuehli
Top 500 Contributor
Ludwigsburg, Germany
91 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Ich komme kaum nach Stuttgart - was ist das für ein Laden in der Olgastraße?

Hat der Vifa?

egges
Top 200 Contributor
germoney
297 Posts
OFFLINE
Bronze Member

ich war dort noch nicht, aber auf der vifa-Hausseite (klicken zum vergrößern):


Wohnzimmer: BeoVision Avant 55", BeoLab 11, 12-2 und 12-3 für 5.1-Sound + amazonFireTV, appleTV (4th. gen.) und Samsung BluRay-Player; BeoSound 2, BeoSound 3000 (fast nur noch Deko)////Schlafzimmer: BeoEssence MkII, BeoLab 4000 + Samsung 46"-TV////Büro: BLC NL/ML, BeoSound 35, Thorens TD320MkII, Samsung 32"-TV, WesternDigital 4TB-Server////Bad: BeoLab 2000; alles CAT7 verkabelt////Küche: M5 (drahtlos) plus diverse apple-Geräte (macmini, macbook, ipads, iphones, timecapsule, watch)

smuehli
Top 500 Contributor
Ludwigsburg, Germany
91 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Danke! So eine Seite habe ich gesucht - per Google kam ich nur auf Vifa.dk und die scheint nicht zu funktionieren . . . .

Millemissen
Top 10 Contributor
Flensborg, Denmark
10,577 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Warum nicht einfach bestellen (bei mir geht die Vifa Website problemlos).

Bei Nichtgefallen innerhalb vom 14 Tagen möglich.

Eine Reise zu einem Laden, von dem man nicht einmal weiss ob sie die haben, bringt nicht viel/ist riskant..

Und so etwas muss sowieso zu Hause ausprobiert werden, damit ein Vergleich zum Beolit 15 stattfinden kann.

MM

There is a tv - and there is a BV.

egges
Top 200 Contributor
germoney
297 Posts
OFFLINE
Bronze Member
egges replied on Wed, Jul 26 2017 11:32 PM

sind ja nur 15 km und bei der Gelegenheit könnte man auch noch beim Freundlichen vorbei und die BeoLab 50 und die Shapes schauen ;-)

Wohnzimmer: BeoVision Avant 55", BeoLab 11, 12-2 und 12-3 für 5.1-Sound + amazonFireTV, appleTV (4th. gen.) und Samsung BluRay-Player; BeoSound 2, BeoSound 3000 (fast nur noch Deko)////Schlafzimmer: BeoEssence MkII, BeoLab 4000 + Samsung 46"-TV////Büro: BLC NL/ML, BeoSound 35, Thorens TD320MkII, Samsung 32"-TV, WesternDigital 4TB-Server////Bad: BeoLab 2000; alles CAT7 verkabelt////Küche: M5 (drahtlos) plus diverse apple-Geräte (macmini, macbook, ipads, iphones, timecapsule, watch)

smuehli
Top 500 Contributor
Ludwigsburg, Germany
91 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Genau! Außerdem kommt so das Landei mal wieder in die Stadt ;-)

Millemissen
Top 10 Contributor
Flensborg, Denmark
10,577 Posts
OFFLINE
Bronze Member

egges:

sind ja nur 15 km und bei der Gelegenheit könnte man auch noch beim Freundlichen vorbei und die BeoLab 50 und die Shapes schauen ;-)

Dann würde ich (mindestens) ein paar Wochen noch warten.

MM

There is a tv - and there is a BV.

smuehli
Top 500 Contributor
Ludwigsburg, Germany
91 Posts
OFFLINE
Bronze Member

So, hatte mir jetzt mal den Copenhagen bestellt:

Leider hatte auch der ein Akkuproblem, war ausgeschaltet nach wenigen Stunden leer . . . 

Was toll ist, er taucht als Airplay fähiges Gerät im iPhone auf - oder per Bluetooth oder per USB-Kabel oder analog per Aux-Stecker - geht alles, das ist klasse. Das Design ist Geschmackssache aber mir gefällt es. Er fühlt sich sehr wertig und gut verarbeitet an, das Netzteil ist im Gerät verbaut - ähnlich wie beim Beolit 15.

Jetzt zum wichtigsten (für mich) und das ist der Klang:

Wenn er an der Wand/in der Ecke steht und auch LateNight gestellt ist ist er Ok - bei hohen Pegeln etwas besser/prägnanter als die Century da die Mitten stärker sind und durch die Positionierung an der Wand werden die Bässe auch entsprechend verstärkt. Ansonsten reiht er sich (für mich) in die Reihe der so la la Geräte ein.

Was ganz klar fehlt ist die Brillianz - die klangliche Breite (keine Ahnung wie ich das besser ausdrücken soll) eines B&O Lautsprechers - die ich bisher auch nur bei B&O erlebt/gehört habe. Das scheint doch ein bisschen schwieriger zu realisieren.

Den Bass fand ich beim Beolit 15 etwas übertrieben aber letzendlich besser als das was Vifa (oder auch viele andere) als Bass bezeichnet(n) . . . 

Deshalb - Ende der Experimente - es kommt ein Beolit 15 (oder 17 hmmm ;-) ) her.

Nieli
Not Ranked
24 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Nieli replied on Wed, Jul 11 2018 10:20 AM

Hallo Millemissen

Und was wird uns dann erwarten?!

Neue Beoplay-Produkte, neue Lautsprecher?! Da Du mehr zu wissen scheinst, lass uns doch bitte an Deinem Wissen teilhaben.

Gruß

Thomas

Millemissen
Top 10 Contributor
Flensborg, Denmark
10,577 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Nieli:

Hallo Millemissen

Und was wird uns dann erwarten?!

Neue Beoplay-Produkte, neue Lautsprecher?! Da Du mehr zu wissen scheinst, lass uns doch bitte an Deinem Wissen teilhaben.

Gruß

Thomas

Der obige Beitrag ist etwa ein Jahr alt, und bezog sich auf den Wunch von Egges die BL50 und die BS Shape auch noch zu erleben.

Da diese kaum bei den Händlern angekommen waren, war mein Vorschlag noch etwas zu warten....mit der Fahrt in die Stadt.

Was macht dich denken, dass ich jetzt (im Juli 2018) ‘Insider-wissen’ hätte?

N.B. Und wenn, würde ich die sicherlich nicht preisgeben können.

MM

There is a tv - and there is a BV.

Nieli
Not Ranked
24 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Nieli replied on Thu, Jul 12 2018 10:20 AM

Hatte auf das Datum des letzten Posts von smuehli  geschaut, das ist vom 09.07.18.

Ansonsten konnte ich Deinen bisherigen Posts im Forum entnehmen, dass Du auch gut über neue Produkte informiert bist. Deshalb meine Frage.

In der Hoffnung, dass von B&O mal wieder gute und auch bezahlbare Produkte kommen, die vor allem technisch / softwaremäßig von Anfang an gut funktionieren. Bei der Eclipse z. B. scheint das erst mit dem letzten Softwareupdate zufriedenstellend sein - 1 Jahr nach Erscheinen. Somit verliert B&O langsam aber sicher auch noch die letzten der Marke treu ergebenen Fans.

Und bitte nicht falsch verstehen! Ich liebe mein BeoSystem 7000, meinen BeoVision 7-55 Mk2 mit Beo4 und den Beolab 9, Beolab 8000, Beolab 4000 und Beolab 2. Vom BeoCom 6000 und den Beotalk 1100 ganz zu schweigen.

Page 1 of 1 (14 items) | RSS
Beoworld Security Certificate

SSL