Sign in   |  Join   |  Help

Beolink passive automatisch anschalten bei TV nicht möglich?

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 10 Replies | 0 Followers

hohv
Not Ranked
37 Posts
OFFLINE
Bronze Member
hohv posted on Thu, Jul 14 2016 1:36 PM

Guten Tag,

 

ich möchte gern den Beolink-Passive-Verstärker nutzen, um Passivboxen als Hintergrundlautsprecher in einer Dolby-Surround-Konfiguration  einzusetzen.

Folgende Konfiguration:

Beovision 5, per Powerlink angeschlossene Beolab 1 als Frontlautsprecher, Beolink passive per Masterlink am BV 5 angeschlossen.

Im Sound-Menu des BV 5 für Videoquellen "Lautsprecher 5" ausgewählt, für Musik "Lautsprecher 4".

Nun möchte ich, dass die hinteren Lautsprecher parallel zu den Frontlautsprechern durch den Beolink-Passiv-Verstärker angeschaltet werden.

Ich habe alle Link-Optionen probiert, funktioniert leider nicht.

Ebenfalls habe ich probiert, den Beolink-Passiv-Verstärker über die Masterlink-Buchsen (BV5 an Passiv-Verstärker) anzuschließen; auch das brachte nicht das gewünschte Ergebnis, dass alle vier Lautsprecher bei TV-Start automatisch angehen.

Weiß jemand eine Lösung?

Danke im Voraus!

All Replies

kallasr
Top 50 Contributor
Germany
2,538 Posts
OFFLINE
Founder

Beolink Passive mittels vollbeschaltetem Powerlink-Kabel an die entsprechende Powerlink-Buchse des TVs anschließen - kein Masterlink.

Ralf

Living Room: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab 9 (Fronts), Beolab 8000 (Rears), no Subwoofer. Screen: Sony KD-85XH9096
Dining Room: Beosound Essence MK II with Beolab 4000 on stands, fed by Amazon Echo Show 8
Home Cinema: Beosystem 4, Beolab 7-4 (Center), Beolab Penta 2 (Fronts), Beolab 4000 (Rears) and Beolab 2. Projector: Sony VPL-HW55
Home Office: Beosystem 3, Beolab 7-4, Beolab 5000, Beolab 2. Screen: Sony KD-55XH9005 on Beovision 7-40 stand, ML to Beosound 9000 MK3
Bedroom: Sony KD-65XH9077, Almando Multiplay Surround with Beolab 6002 and Beolab 11 (all white, wall-mounted)

In storage: Beolab 5000/Beomaster 5000 (1960s). 

hohv
Not Ranked
37 Posts
OFFLINE
Bronze Member
hohv replied on Fri, Jul 15 2016 10:36 AM

Habe ich so gemacht, der Verstärker schaltet aber nicht an.

Kann es an den verschiedenen Optionen A.OPT, V.OPT, L.OPT liegen?

Muss der IR-Empfänger am Passivverstärker angeschlossen sein oder reicht das Signal vom BV 5 via Powerlink?

Danke im Voraus!

hohv
Not Ranked
37 Posts
OFFLINE
Bronze Member
hohv replied on Fri, Jul 15 2016 10:51 AM

Au weia!

Vor lauter trial and error habe ich wohl noch mehr verstellt:

Bisher konnte ich mit der Fernbedienung N.Radio, N.Music... schalten, das funktioniert nun aber auch nicht mehr.

Ich brauche wirklich eure Hilfe - danke schon im Voraus!

kallasr
Top 50 Contributor
Germany
2,538 Posts
OFFLINE
Founder
kallasr replied on Fri, Jul 15 2016 11:38 AM
Ohne IR Auge = Verstärker für Powerlink

Living Room: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab 9 (Fronts), Beolab 8000 (Rears), no Subwoofer. Screen: Sony KD-85XH9096
Dining Room: Beosound Essence MK II with Beolab 4000 on stands, fed by Amazon Echo Show 8
Home Cinema: Beosystem 4, Beolab 7-4 (Center), Beolab Penta 2 (Fronts), Beolab 4000 (Rears) and Beolab 2. Projector: Sony VPL-HW55
Home Office: Beosystem 3, Beolab 7-4, Beolab 5000, Beolab 2. Screen: Sony KD-55XH9005 on Beovision 7-40 stand, ML to Beosound 9000 MK3
Bedroom: Sony KD-65XH9077, Almando Multiplay Surround with Beolab 6002 and Beolab 11 (all white, wall-mounted)

In storage: Beolab 5000/Beomaster 5000 (1960s). 

kallasr
Top 50 Contributor
Germany
2,538 Posts
OFFLINE
Founder
kallasr replied on Fri, Jul 15 2016 11:39 AM
Dann TV neu in die richtige Option bringen, siehe Masterlink Hanbuch.

Living Room: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab 9 (Fronts), Beolab 8000 (Rears), no Subwoofer. Screen: Sony KD-85XH9096
Dining Room: Beosound Essence MK II with Beolab 4000 on stands, fed by Amazon Echo Show 8
Home Cinema: Beosystem 4, Beolab 7-4 (Center), Beolab Penta 2 (Fronts), Beolab 4000 (Rears) and Beolab 2. Projector: Sony VPL-HW55
Home Office: Beosystem 3, Beolab 7-4, Beolab 5000, Beolab 2. Screen: Sony KD-55XH9005 on Beovision 7-40 stand, ML to Beosound 9000 MK3
Bedroom: Sony KD-65XH9077, Almando Multiplay Surround with Beolab 6002 and Beolab 11 (all white, wall-mounted)

In storage: Beolab 5000/Beomaster 5000 (1960s). 

hohv
Not Ranked
37 Posts
OFFLINE
Bronze Member
hohv replied on Fri, Jul 15 2016 1:41 PM

Danke für deine Antworten.

Wie aber muss dann die Option eingestellt werden?

Ich habe das Handbuch, weiß aber nicht genau, ob ich das richtig verstehe:

----

ML-Handbuch Seite13:

AV System in einem Raum
1.
Optionprogrammierung BeoVision : Einsatzbereit
Werkseitige Einstellung BeoVision : Option 1
Optionprogrammierung BeoSound : Einsatzbereit
Werkseitige Einstellung BeoSound : Option 1
2.
Optionprogrammierung BeoVision : Option 2
Werkseitige Einstellung BeoVision : Option 1
Optionprogrammierung BeoSound : Option 0
Werkseitige Einstellung BeoSound : Option 1

 

weiter unten auf Seite 14:

BeoLink Passive
Optionprogrammierung : Einsatzbereit
Werkseitige Einstellung : Option 6

----

das gilt dann aber offenbar nur für eine Aufstellung im Nebenraum.

Uiui.

Was sind dann die korrekten Optionseinstellungen?

Ich will nicht noch mehr verdröseln....

Danke für deine Hilfe!

 

kallasr
Top 50 Contributor
Germany
2,538 Posts
OFFLINE
Founder

2. ist zu wählen wenn alle Lautsprecher am TV angeschlossen sind (siehe Zeichnung links). Sollte so bei Dir sein.

Beim Beolink Passive keine Einstellung notwendig, da so kein Link Gerät, sondern nur Verstärker (wie ein MCL2P). 

Ralf

Living Room: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab 9 (Fronts), Beolab 8000 (Rears), no Subwoofer. Screen: Sony KD-85XH9096
Dining Room: Beosound Essence MK II with Beolab 4000 on stands, fed by Amazon Echo Show 8
Home Cinema: Beosystem 4, Beolab 7-4 (Center), Beolab Penta 2 (Fronts), Beolab 4000 (Rears) and Beolab 2. Projector: Sony VPL-HW55
Home Office: Beosystem 3, Beolab 7-4, Beolab 5000, Beolab 2. Screen: Sony KD-55XH9005 on Beovision 7-40 stand, ML to Beosound 9000 MK3
Bedroom: Sony KD-65XH9077, Almando Multiplay Surround with Beolab 6002 and Beolab 11 (all white, wall-mounted)

In storage: Beolab 5000/Beomaster 5000 (1960s). 

Carolpa
Top 75 Contributor
1,475 Posts
OFFLINE
Bronze Member

http://www.iconic-av.co.uk/manuals/Avant_RF28_833x_ref-eng.pdf

Zeite 10, vielleicht hilft das?

kallasr
Top 50 Contributor
Germany
2,538 Posts
OFFLINE
Founder
Natürlich müssen die Lautsprecher auch im TV eingestellt werden, richtig.

Living Room: Beosystem 4, Beolab 7-2 (Center), Beolab 9 (Fronts), Beolab 8000 (Rears), no Subwoofer. Screen: Sony KD-85XH9096
Dining Room: Beosound Essence MK II with Beolab 4000 on stands, fed by Amazon Echo Show 8
Home Cinema: Beosystem 4, Beolab 7-4 (Center), Beolab Penta 2 (Fronts), Beolab 4000 (Rears) and Beolab 2. Projector: Sony VPL-HW55
Home Office: Beosystem 3, Beolab 7-4, Beolab 5000, Beolab 2. Screen: Sony KD-55XH9005 on Beovision 7-40 stand, ML to Beosound 9000 MK3
Bedroom: Sony KD-65XH9077, Almando Multiplay Surround with Beolab 6002 and Beolab 11 (all white, wall-mounted)

In storage: Beolab 5000/Beomaster 5000 (1960s). 

hohv
Not Ranked
37 Posts
OFFLINE
Bronze Member
hohv replied on Fri, Jul 15 2016 3:52 PM

Danke!

IR-Auge gesteckt, L.OPT auf 6 gesetzt, ausgeschaltet, IR-Auge gezogen.

V.OPT auf 2 gesetzt - Einschalten zusammen mit dem TV funktioniert, Ausschalten leider nicht,

d.h. die grüne Lampe des Passive bleibt an.

Muß noch etwas Anderes im Optionsmenü gestellt werden?

Danke im Voraus.

 

 

P.S.: N.Radio geht auch wieder!!

Page 1 of 1 (11 items) | RSS
Beoworld Security Certificate

SSL