Sign in   |  Join   |  Help
Click here to change your Beoworld Account Details

Beolab 8000, LED grün, kein Ton, Leiterbahn ok

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 4 Replies | 0 Followers

beophase
Not Ranked
14 Posts
OFFLINE
Bronze Member
beophase posted on Sun, Jan 7 2018 4:10 PM

Einen wunderschoenen.

Eine stille 8k in Position rear left ist mir gestern bei einem Film mit entsprechendem Ton augefallen. Habe mich fuer einen neuen Beitrag entschieden da der andere, den ich fand, ein "solved flag" hatte.

In diesem Zusammenhang durfte ich dann auch vom Zerfall des Schaumstoffs im Verstaerkerbereich lesen. Habe die andere hinten rechts dann auch geoeffnet und das Zeug bestmoeglich rausgeholt und mit Akkustikschaumstoff ersetzt. Man sieht bei beiden Sprechern Korrosion auf den ganz unten liegenden Leiterbahnen (nahe des 230V Anschluss auf der Rueckseite), die ich jeweils gereinigt habe. Die Bahnen wurden nur Oberflaechlich angegriffen.
Der ausgefallene war nur mit einem Leiterbahnbefall betroffen, der noch funktionierende hat auf beiden Leiterbahnen Korrosionsspuren.

Das Netzteilmodul habe ich zur Eingrenzung zwischen beiden Pfeifen getauscht, dann ging der linke wieder. Ich habe zwar ein Multimeter und den Schaltplan, stelle mich jedoch noch bloed an da Mangel an Fachkenntnis.

So siehts aus:

Was kann ich zur Eingrenzung tun?

LG

All Replies

BeoChecker
Not Ranked
Switzerland
49 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Meist ist tatsächlich eine der beiden untersten Leiterbahnen unterbrochen. Von Auge ist der Unterbruch oft kaum sichtbar.

Schaltet das Relais wenn die LED grün wird?

 

Gruss BeoChecker

Ralf
Top 500 Contributor
Hamburg Germany
161 Posts
OFFLINE
Silver Member
Ralf replied on Wed, Jan 10 2018 3:14 PM

Die ganz links aussen liegende Leiterbahn scheint das Problem zu sein, auf neun Uhr sieht man starke Korrosion, löte da mal einen Draht drüber.

Spannung hast Du, aber Relais schaltet nicht wenn Audiosignal anliegt.

Gruss Ralf

beophase
Not Ranked
14 Posts
OFFLINE
Bronze Member
beophase replied on Sat, Jan 13 2018 10:12 AM

Danke fuer die Anteilnahme. :P

Ja, ein click sound ist deutlich zu hoeren. Wenn die Lautsprecher angeschlossen sind ist aber nicht das fuer mich typische leichte Ploppgeraeusch beim Ausschalten zu hoeren. Der Vertaerker fuettert also letztendlich die Sprecher nicht mehr.

beophase
Not Ranked
14 Posts
OFFLINE
Bronze Member
beophase replied on Sat, Jan 13 2018 10:18 AM

Ralf:
Die ganz links aussen liegende Leiterbahn scheint das Problem zu sein, auf neun Uhr sieht man starke Korrosion, löte da mal einen Draht drüber.

Sieht auf dem Foto wirklich so aus, ist aber eine unguenstige Reflexion. Das ist blankes Kupfer welches nach dem Entfernen der Korrosion sichtbar wurde. Leiterbahnschutz hat's dahingefrafft? Eine Widerstandsmessung zwischen den 2 betreffenden Punkten ergab keine Unterbrechung.

 

Danke!

Page 1 of 1 (5 items) | RSS