Sign in   |  Join   |  Help
Amazing choice of pre-owned Bang and Olufsen

Got a problem with the Forum?
then please email me at keith@beoworld.org with details

Click here to change your Beoworld Account Details

Beosystem 2300 schaltet sich unkontrolliert und selbständig ein

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 2 Replies | 1 Follower

MariaBitterlich
Not Ranked
2 Posts
OFFLINE
Bronze Member
MariaBitterlich posted on Sun, Oct 1 2017 10:39 AM

Meine Beosystem 2300 schaltet sich neuerdings völlig unkontrolliert von selbst in den Radiomodus ein. Die Fernbediedung habe ich außer Betrieb gesetzt - daran lag es schon mal nicht. Selbst längeres Netzsteckerziehen hat keine Veränderung gebracht.

Hat jemand schon mal diesen Effekt gehabt und was kann ich tun?

All Replies

egges
Top 200 Contributor
germoney
272 Posts
OFFLINE
Silver Member
egges replied on Sat, Oct 7 2017 3:40 PM

ausgehend von meiner 3000er würde ich prüfen, ob ein Wecker aus Versehen aktiviert wurde

Wohnzimmer: BeoVision Avant 55", BeoLab 11, 12-2 und 12-3 für 5.1-Sound + amazonFireTV, appleTV (4th. gen.) und Samsung BluRay-Player; BeoSound 2 (drahtlos), BeoSound 3000 (fast nur noch Deko)////Schlafzimmer: BeoEssence MkII, BeoLab 4000 + Samsung 46"-TV////Büro: BLC NL/ML, BeoSound 35, Thorens TD320MkII, Samsung 32"-TV, WesternDigital 4TB-Server////Bad: BeoLab 2000; alles CAT7 verkabelt////Küche: M5 (drahtlos) plus diverse apple-Geräte (macmini, macbook, ipads, iphones) und als Frühstücksradio gewissermaßen: A6 oxidised brass SE

MariaBitterlich
Not Ranked
2 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Danke, aber das war's nicht, denn beim Wecker würde neben der roten auch die grüne LED leuchten. Noch besser: das Radio hat sich dann immer wieder eingeschaltet, also auch viele Minuten danach und nach Neustart.

Page 1 of 1 (3 items) | RSS