Sign in   |  Join   |  Help
Click here to change your Beoworld Account Details

Beosound 3000 - Welche Unterschiede gibt es zwischen MK I und MK II

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 6 Replies | 0 Followers

Andreas
Not Ranked
Unna
9 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Andreas posted on Sun, Jun 4 2017 8:08 PM

Hallo,

im Zuge einer möglichen Neubeschaffung habe ich festgestellt, dass es von der Beosound 3000 eine Ursprungs- und eine MKII Version gibt.

 

Was sind die Unterschiede zwischen beiden Versionen?

Meine Googlesuchen brachten mich da irgendwie nicht weiter.

Gruß

Andreas

 

All Replies

egges
Top 200 Contributor
germoney
281 Posts
OFFLINE
Bronze Member
egges replied on Mon, Jun 5 2017 8:42 AM

ich hatte mich damals (ca. 2001 plusminus) massiv beschwert, weil die 3000 im random-Modus den Anfang der Tracks nicht getroffen hat und auch die Timerprogrammierung meiner Meinung nach schlecht gelöst war. Das Ende vom Lied: ich bekam ein neues Gerät, offensichtlich MK II mit größerem Aludeckel und PIN-Code. an weitere Unterschiede kann ich mich nicht erinnern und, natürlich, die Fehler blieben.

Wohnzimmer: BeoVision Avant 55", BeoLab 11, 12-2 und 12-3 für 5.1-Sound + amazonFireTV, appleTV (4th. gen.) und Samsung BluRay-Player; BeoSound 2 (drahtlos), BeoSound 3000 (fast nur noch Deko)////Schlafzimmer: BeoEssence MkII, BeoLab 4000 + Samsung 46"-TV////Büro: BLC NL/ML, BeoSound 35, Thorens TD320MkII, Samsung 32"-TV, WesternDigital 4TB-Server////Bad: BeoLab 2000; alles CAT7 verkabelt////Küche: M5 (drahtlos) plus diverse apple-Geräte (macmini, macbook, ipads, iphones) und als Frühstücksradio gewissermaßen: A6 oxidised brass SE

Andreas
Not Ranked
Unna
9 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Danke @egges

Ok, größerer Aludeckel, PIN Code.

Sollte es das gewesen sein? Immerhin scheint die MK II deutlich teurer gehandelt zu werden.

Kennt vielleicht jemand eine Seite wo die Geräte in irgendeiner Form gegenüber gestellt wurden?

 

Gruß

Andreas

 

 

Millemissen
Top 10 Contributor
Flensborg, Denmark
10,007 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Auf jeden Fall sind die mit den kleineren Clampers älter.

Ich denke, das B&O die Reste von der Vorserie/2300...  erst einmal verwenden wollten.

Vielleicht gibt es auch Unterschiede bei den Lasern (?)

Es ist lange her - ich weiss es nicht mehr genau ;-(

MM

There is a tv - and there is a BV.

AdiS
Top 500 Contributor
157 Posts
OFFLINE
Bronze Member
AdiS replied on Sat, Jun 10 2017 9:19 AM

Hi Andreas,

 

soweit ich weiß waren nur die mit dem großen Clamper Netmusic fähig. Das konnten die mit dem kleinen Clamper, die wohl auch nur sehr kurz gebaut wurden nicht.

kallasr
Top 50 Contributor
Germany
2,214 Posts
OFFLINE
Founder
kallasr replied on Sat, Jun 10 2017 10:18 AM
Es sei denn, die Software wurde aktualisiert. Hatte selbst mal eine N.Music fähige Beosound mit kleinem Clamper/Abdeckung.

Beosystem 4 with Beolab 7-6 on table stand (Center), Beolab 8000 (Fronts and Rears) and Beolab 2. Screen: Sony 55W905A. BeoVision 4-50 HD ready (D9) with Beosystem 3 MK I with Beolab 7-2 on table stand (Center), Beolab Penta 2 (Fronts), Beolab 4000 (Rears) and Beolab 2. Sony VPL-HW55 projector for cinema mode. Beosound 9000 MK3 on horizontal wall bracket. Beosystem 7000 with Beolab 5000 Speakers. Loewe TV with Beolab 6002 and Beolab 11 (all white). Beocenter 6-26 white on motorised stand. In storage: Beolab 5000/Beomaster 5000. 

Ralf
Top 500 Contributor
Hamburg Germany
161 Posts
OFFLINE
Silver Member
Ralf replied on Thu, Jan 4 2018 11:33 AM

Net.Music geht mit Software Update aber keine A.Options 5,6 für Link Räume z.B.

Page 1 of 1 (7 items) | RSS