Sign in   |  Join   |  Help
Click here to see Christmas Prizes
Click here to change your Beoworld Account Details

Beoloab 6000 - Sicke "gerissen"

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 5 Replies | 0 Followers

didole
Not Ranked
38 Posts
OFFLINE
Bronze Member
didole posted on Wed, Sep 20 2017 8:27 PM

Hallo zusammen,

kurz nachdem ich für meine geliebten Beolab 6000 neue Bespannungen gekauft habe, ist eine Sicke gerissen. Ich will mich nicht beschweren, die Lautsprecher sind ca. 20 Jahre alt...

Frage: Kennt jemand jemanden, der sowas in Stuttgart reparieren würde?

Danke schonmal,

Christof

All Replies

BeoChecker
Not Ranked
Switzerland
44 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Die Lautsprecherchassis sind als Ersatzteile bei B&O erhältlich.

didole
Not Ranked
38 Posts
OFFLINE
Bronze Member
didole replied on Sun, Sep 24 2017 8:53 PM

BeoChecker:

Die Lautsprecherchassis sind als Ersatzteile bei B&O erhältlich.

Weiss jemand grad, was ein Händler für Material und Austausch so nimmt?

blueberryz
Not Ranked
2 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Christof,

wenn bei mir Sicken hopps gehen, sind meistens die Chassis beider Lautsprecher betroffen. Ein Satz Sicken für den Selbstmacher liegt bei 30€ für alle 4 Chassis. Wenn ich das richtig deute, möchtest du nicht selber daran arbeiten. Wenn Bad Friedrichshall genehm wäre, könntest du Winfried anfragen : detsibell.de. Ich war mit meinen in Auftrag gegebenen Chassis immer äusserst zufrieden. Weitere Möglichkeit : ppa-audio aka Stefan Bischoff, ebenfalls hervorragende Erfahrung gemacht.

Es gibt aber noch einige mehr, die in dem Bereich gute Arbeit leisten. Oder doch selbst machen, meine ersten Gehversuche waren B&O CX 100 neuzubesicken, hat gut funktioniert.

 

pauel
Top 500 Contributor
100 Posts
OFFLINE
Bronze Member
pauel replied on Mon, Sep 25 2017 7:03 AM

...ein Chassis kostet um 50,00 - falls Dein Händler Dir die Dinger überhaupt bestellt.

Einbau ist kein Hexenwerk.

 

Ich hab grad 2 Beolab 6000 in arbeit - alle Sicken gerissen.....

 

Bei ebay gibt es gute Ersatzsicken aus Gummi inkl. Kleber.... ein halber Herbstsamstag, ein scharfes Messer, ein Schraubenzieher - und alles läuft wieder.

My Beo: 3x Cabinet 3, Beovision 4-50 & Beosystem 3 MK3 inkl. Beolab 7.1 & BeoLab 2, DVDO Edge, Cinemateq Picture Optimizer Plus SD & Studio-Player SDI-DVD, SONY BDP-S1e BluRay, Beovision 7-40 MK2, Beovision 7-32 MK3, BeoCenter 6-26, Beomedia 1, BeoCenter 1, Beocenter 2 DVD, 2x BeoLab Penta MK3, 4xBeolab 8000, 4xBeoLab 6000,  2xBeolab 3500, 3xBeolab 2000, Beosound 9000 MK3, Ouverture, Beocom 4, 4xBeocom 6000, Beocom 2, BeoCom 5, BeoTalk 1200, Beolit 12, Raspberry PI2 mit Rune Audio fürs Audio-Streaming, 2x RaspBerry PI2 mit XBMC als Media-Streamer, 2x Amazon Fire TV, QNAP 12TB NAS...;-), Beosound 8

didole
Not Ranked
38 Posts
OFFLINE
Bronze Member
didole replied on Mon, Sep 25 2017 10:10 PM

blueberryz:

Christof,

wenn bei mir Sicken hopps gehen, sind meistens die Chassis beider Lautsprecher betroffen. Ein Satz Sicken für den Selbstmacher liegt bei 30€ für alle 4 Chassis. Wenn ich das richtig deute, möchtest du nicht selber daran arbeiten. Wenn Bad Friedrichshall genehm wäre, könntest du Winfried anfragen : detsibell.de. Ich war mit meinen in Auftrag gegebenen Chassis immer äusserst zufrieden. Weitere Möglichkeit : ppa-audio aka Stefan Bischoff, ebenfalls hervorragende Erfahrung gemacht.

Es gibt aber noch einige mehr, die in dem Bereich gute Arbeit leisten. Oder doch selbst machen, meine ersten Gehversuche waren B&O CX 100 neuzubesicken, hat gut funktioniert.

 

Ok, Bad Friedrichshall wäre ok, meine Eltern sind in Heilbronn ;-) Ich frage da mal nach, danke für den Tipp!

Page 1 of 1 (6 items) | RSS