Sign in   |  Join   |  Help
Click here to tell us about your new email address

V1-40 keine PIN Eingabe möglich nach Versand

rated by 0 users
Answered (Verified) This post has 1 verified answer | 1 Reply | 1 Follower

x16szr
Top 500 Contributor
108 Posts
OFFLINE
Bronze Member
x16szr posted on Thu, Mar 2 2017 4:23 PM
Hallo liebe Fachleute,

ich bin total verlegen in folgender Situation: [:\'(][:\'(][:\'(]

Nach Verkauf und Versand meines schönen V1-40 erklärt mir der Käufer, das Gerät lasse sich nicht freischalten mit dem PIN.

Ich hatte nie Probleme mit dem Gerät und bin dem Käufer gegenüber nun völlig aufgeschmissen!! Ich steuerte immer mit einer BeoRemote One. So ist der V40 auch im Menü eingestellt. Der Käufer hat eine Beo4. Beim Eigeben der vier Zahlen blinkt auch immer die rote StandBy LED und es erscheinen nach und nach vier Sternchen auf dem Monitor. Aber es schaltet sich nicht frei!? Habt Ihr eine gute Idee, wie ich das Malheur aus der Ferne mit dem Käufer schnell lösen kann??? Vielen Dank vorab für Eure Ideen!!

LG Stefan

Ex-Beosound Ouverture RDS, Ex-BV 10-40 MK3 mit Beo4 DTV an Dreambox 500V2, Beoplay V1-40 weiß, Beoremote One, Wandhalter, ATV4 all PUC, BL 6000 schwarz Frontspeaker Wandhalterung, BeoPlay S8 black Rear Wandhalterung , Beolink Passiv mit IR und Beo4 Sat an Bose, BV 8-26 mit Beo4 DTV an Technisat Digit S2e PUC, Beomaster 3000, BeoVox CX50 weiß, ex BeoSound 3, Beolit 12 Darkgrey, ex B&O A8 Earphones, BeoCom 1401 IR Control, BeoCom 2000 weiß.

Answered (Verified) Verified Answer

Millemissen
Top 10 Contributor
Flensborg, Denmark
9,052 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Verified by kallasr

Er hat bestimmt einen Beo4 OHNE navi!

MM

There is a tv - and there is a BV.

Page 1 of 1 (2 items) | RSS