Sign in   |  Join   |  Help
Click here to tell us about your new email address

Beomaster 5000 Umstellung auf Digitales Signal

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 4 Replies | 1 Follower

Roberto1001
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Roberto1001 posted on Sun, Feb 26 2017 8:01 AM

Liebes Forum - Guten Morgen aus Wien !

Habe folgendes Problem: Mein Kabelnetzbetreiber hat von analog auf digital umgestellt >>> kein Radioempfang mehr .

Meine Frage lautet : Kann ich einen Konverter DAC dazwischen schalten und dann auch wieder die Stationstasten P1 - P9 belegen ? Und wie geht das - wo schliesse ich den Konverter an der Rückseite des Beomasters an ? Und mit welchen Kabeln RCA male/female ?

Bitte um HilFEEEEEEEEEEEEEEEEEE - der Kabelnetzbetreiber ist einfach unwillig und unfähig !!!Crying

All Replies

sigurd
Not Ranked
10 Posts
OFFLINE
Bronze Member
sigurd replied on Tue, Feb 28 2017 3:57 PM

Digital Analog Wandler kann man doch nur an den AUX-Anschluss anschließen.

Und welcher Anbieter ist es, der keinen analog UKW mehr anbietet?

Die Diskussion den UKW abzuschalten ist noch nicht beendet......

Roberto1001
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Anbieter ist chello !

Sounds heavenly empfiehlt tape ? Bin derzeit - bis ich die Kabel von Dave bekomme am pre amp; tape und AUX gibt mit cinch keinen Ton von sich , phono ist dumpf Angry

sigurd
Not Ranked
10 Posts
OFFLINE
Bronze Member
sigurd replied on Wed, Mar 1 2017 10:17 PM

Bin auf der Suche nach Chello auf der UPC-Seite gelandet.

Die angebotene Lösung scheint vernünftig und einfach zu sein.

Hast du einen der zwei angebotenen Konverter mit den passenden Citycode installiert?

Roberto1001
Not Ranked
5 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Funktioniert grundsätzlich - Steuerung über Beomaster laut,leise,sender nicht mehr möglich

Page 1 of 1 (5 items) | RSS